The Airain Type 20 Re-Edition

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23522
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von MCG »

Das ist zwar nur einen Werbetext, aber wir sprechen von dem…
http://www.fhs.swiss/eng/2021_09_16_04_ ... erret.html

Und noch ein weiterer interessanter Link zu den aktuellen Massenkalibern ETA 2824 und 7750 und ihren käuflichen Mitbewerbern. Zu mindest ein Teil davon…

https://www.uhrenkosmos.com/automatikka ... ernativen/
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
khs3770
Beiträge: 710
Registriert: 18 Mär 2006, 10:00

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von khs3770 »

Dann bin ich mal gespannt auf die Erfahrungsberichte der Kunden, die die Sinn 903 mit dem LJP 8000 gekauft haben...
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 23227
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von Thomas H. Ernst »

MCG hat geschrieben: 24 Sep 2021, 22:48 Das ist zwar nur einen Werbetext, aber wir sprechen von dem…
http://www.fhs.swiss/eng/2021_09_16_04_ ... erret.html
Ich weiss dass wir von dem da sprechen. Und ich weiss auch dass MJP seit einiger Zeit, wie alle anderen auch, keine ETA Werke bzw. Bausätze mehr geliefert bekommt und daher auch die Basiswerke selbst bauen muss. Und dass sie ein Qualitätmanagement eingeführt haben weiss ich auch.

Das vorliegende Chronokaliber ist ein Nachbau eines ETA 77xx welches, soweit ich weiss, von ETA nur für Konzernmarken produziert wurde, z.B. als Kaliber 3330 für die Speedmaster Mark II oder in Chronos von Longines.

Daher finde ich die Aussage "Haben wir zusammen mit MLP entwickelt" ein wenig übertrieben, das Werkbild zeigt genau den ETA Nachbau mit einem rein gefotoshoppten Schriftzug.

Bild

Gegenüber der ursprünglichen ETA Basis wurden mittlerweile ein paar Hebel anders geformt und Omega hat die Coaxial-Hemmung drin.

Bild

Wie das heute mit der Qualität aussieht kann ich nicht sagen, zu Jaquet Zeiten war das jedenfalls nicht so toll. und, wie Bernd angemerkt hat, waren manche Umsetzungen wirklich sehr fragwürdig gelöst. Die Frage ist halt, wie viel davon wurde in die Neuzeit übernommen.

Grund zu Optimismus besteht auf jeden Fall.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23522
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von MCG »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 25 Sep 2021, 09:42
MCG hat geschrieben: 24 Sep 2021, 22:48 Das ist zwar nur einen Werbetext, aber wir sprechen von dem…
http://www.fhs.swiss/eng/2021_09_16_04_ ... erret.html

Daher finde ich die Aussage "Haben wir zusammen mit MLP entwickelt" ein wenig übertrieben, das Werkbild zeigt genau den ETA Nachbau mit einem rein gefotoshoppten Schriftzug.


Grund zu Optimismus besteht auf jeden Fall.
Da hast Du absolut recht! Aussuchen von Modulen ist definitiv nicht „zusammen entwickeln“ … :oops: Das Werk hat ja auch noch nicht mal bestanden. Trotzdem, habe mich mit dem Chef der Marke schon mehrfach unterhalten. Ich glaube das kommt gut… 👍🏻☺️
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23522
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von MCG »

https://monochrome-watches.com/introduc ... Wl-9x1V5rg

Hätte ich nicht schon eine, dann wäre es jetzt definitiv diese! 😍

Bild
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 27149
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von kochsmichel »

Ja. Sehr geil. :thumbsup:
Light side of the mood!
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12669
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von mrdata »

kochsmichel hat geschrieben: 23 Feb 2023, 06:24 Ja. Sehr geil. :thumbsup:
DLC coating :wink: - aber ja, sehr ansprechend!!
Benutzeravatar
bmann
Beiträge: 447
Registriert: 20 Sep 2009, 19:20

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von bmann »

Wirklich auch sehr schön.
Die Variante mit dem braunen Zifferblatt wäre aber immer noch mein Favorit.
Gruss, Markus
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 27149
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von kochsmichel »

:roll:
mrdata hat geschrieben: 23 Feb 2023, 06:34
kochsmichel hat geschrieben: 23 Feb 2023, 06:24 Ja. Sehr geil. :thumbsup:
DLC coating :wink: - aber ja, sehr ansprechend!!
DLC is not for PTM... Stealth wird es bei mir ja bald genug...
Light side of the mood!
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23522
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von MCG »

kochsmichel hat geschrieben: 23 Feb 2023, 12:24 :roll:
mrdata hat geschrieben: 23 Feb 2023, 06:34
kochsmichel hat geschrieben: 23 Feb 2023, 06:24 Ja. Sehr geil. :thumbsup:
DLC coating :wink: - aber ja, sehr ansprechend!!
DLC is not for PTM... Stealth wird es bei mir ja bald genug...
Why not?
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12669
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von mrdata »

MCG hat geschrieben: 23 Feb 2023, 12:27 Why not?
Härtere Oberfläche auf weicherem Untergrund soll nicht so der Bringer sein. Du schlägst wo dagegen u. das "weiche" Metall verformt sich. Die harte Beschichtung kann dann abplatzen. Den Fall hatte ich jetzt noch nie, dafür aber Abrieb vom Band an den Hörner - Innenseiten.
Falls hier jemand Entwarnug geben kann, ich wäre ganz wuschig :whistling: gibts auch noch unlimitiert mit schwarzem Blatt u. ohne Beschichtung. Danke Markus!!! :angry:
kochsmichel hat geschrieben: 23 Feb 2023, 12:24 DLC is not for PTM... Stealth wird es bei mir ja bald genug...
8) :thumbsup:
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 27149
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von kochsmichel »

Die normale Airain ist auch hervorragend, lieber Dirk. Ich schmeiße dir da keine Moralsteine in den Weg :mrgreen:
Light side of the mood!
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23522
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von MCG »

mrdata hat geschrieben: 23 Feb 2023, 14:29
MCG hat geschrieben: 23 Feb 2023, 12:27 Why not?
Härtere Oberfläche auf weicherem Untergrund soll nicht so der Bringer sein. Du schlägst wo dagegen u. das "weiche" Metall verformt sich. Die harte Beschichtung kann dann abplatzen. Den Fall hatte ich jetzt noch nie, dafür aber Abrieb vom Band an den Hörner - Innenseiten.
Falls hier jemand Entwarnug geben kann, ich wäre ganz wuschig :whistling: gibts auch noch unlimitiert mit schwarzem Blatt u. ohne Beschichtung. Danke Markus!!! :angry:
kochsmichel hat geschrieben: 23 Feb 2023, 12:24 DLC is not for PTM... Stealth wird es bei mir ja bald genug...
8) :thumbsup:
Das Teil ist geil! Soweit ist alles klar! Würde meine nicht zurück geben!
Ich habe bei keiner meiner Uhren irgendwo eine seriöse Macke, so dass da eine DLC Schicht abplatzen könnte. Das gehört auch zum PTM-sein - AUFPASSEN! :yahoo:

And for Dirk only... :geek: :tongueout:

Bild
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 27149
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von kochsmichel »

Wenn ich im Kopf mit DLC klar käme, hätte ich schon längst den Bucherer Blue Chrono von Longines... 8)
Light side of the mood!
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 27149
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: The Airain Type 20 Re-Edition

Beitrag von kochsmichel »

Nun gut....


Your deposit has been received and your order is now being processed. Your order details are shown below for your reference:

Trotz anderem Werk scheinen die Dimensionen gleich geblieben zu sein. Gut so.
Light side of the mood!
Antworten