Büren 1280 Microrotor, Frage an die Kenner

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
zOS
Beiträge: 7
Registriert: 09 Jan 2014, 14:07

Büren 1280 Microrotor, Frage an die Kenner

Beitrag von zOS »

Hallo Uhrenfreunde,
zum Heuer/Breitling/Hamilton Chronographen-Kaliber 11/12 usw. mit Microrotor wird gelegentlich behauptet die Basis sei das Büren 1280...
Meine Breitling im Spiegeleiformat

Code: Alles auswählen

[url=https://ibb.co/6BxbhMn][img]https://i.ibb.co/6BxbhMn/Breitling-1806-1.jpg[/img][/url]

Büren 1280
[url=https://ibb.co/g4M5xr0][img]https://i.ibb.co/g4M5xr0/Bur1.jpg[/img][/url]

Büren 1000A
[url=https://ibb.co/9yTTFB4][img]https://i.ibb.co/9yTTFB4/Bur2.jpg[/img][/url]

Meine Hamilton mit Kal. 92 (Büren 1280) 
[url=https://ibb.co/TLGxRwC][img]https://i.ibb.co/TLGxRwC/Hamilton-B-ren.jpg[/img][/url]
 
[url=https://ibb.co/G2h81zJ][img]https://i.ibb.co/G2h81zJ/03-IMG-20210201-120007.jpg[/img][/url]
Ich hoffe die Links zu den Bilder funktionieren...

Frage an die Experten: sind im Breitling Kaliber 11/12 identische Komponenten wie im Büren 1280 oder evtl. 1000A ?
Als Laie kann ich hier keine identischen Bauteile erkennen, beim Kaliber 11/12 unterscheidet sich schon die Unruhfrequenz
und die Platine ist total anders aufgebaut.

Bedanke mich schon mal für Aufklärungen !
Die Ganggenauigkeit des Kal. 1280 ist sensationell, bin begeistert.
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21225
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Büren 1280 Microrotor, Frage an die Kenner

Beitrag von MCG »

LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7934
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Büren 1280 Microrotor, Frage an die Kenner

Beitrag von lottemann »

BildBild

Was lässt Dich daran zweifeln, dass das 1281 die Basis ist???
Es wurde modifiziert, um die Chronokadratur aufzunehmen und anzutreiben, aber sonst....

Gruss

Michael
Antworten