Breitling Service

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Antworten
wima11
Beiträge: 1
Registriert: 25 Okt 2021, 15:57

Breitling Service

Beitrag von wima11 »

Ich möchte heute einmal hier meine schlechten Erfahrung mit dem Breitling Service teilen!
Ich habe 6 verschieden Breitlings, mit dreien habe ich jetzt ein Problem.
1. Exospace B55 Night Mission, dort will Breitling für ein Update aufspielen 420 € haben, auf Kulanz dann 210€
(bei meinem I Phone berechnet Apple keinen Euro)
2. Chrono Matic Blacksteel das ist die mit der roten Kautschuk Lünette. Für den Tausch der Lünette will Breitling 460€ haben obwohl ich die Uhr selten getragen habe und keinen Beruf ausübe mit Staub oder Chemikalien. Ich denke nach 4 Jahren darf eine Lünette aus guten Material nicht kaputt sein.
3. Emergency Mission 420€
Alle Uhren wurden zur gleichen Zeit zur Reparatur abgegeben.
Für mich war das die letzte Breitling!!!!
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20758
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Breitling Service

Beitrag von Thomas H. Ernst »

wima11 hat geschrieben: 25 Okt 2021, 16:15Ich habe 6 verschieden Breitlings, mit dreien habe ich jetzt ein Problem.
Es könnte schlimmer sein, für die einen ist das Glas halb leer, für die anderen halb voll. :mrgreen:
1. Exospace B55 Night Mission, dort will Breitling für ein Update aufspielen 420 € haben, auf Kulanz dann 210€
(bei meinem I Phone berechnet Apple keinen Euro)
Macht man das nicht selber mit der Smartphone-App?
2. Chrono Matic Blacksteel das ist die mit der roten Kautschuk Lünette. Für den Tausch der Lünette will Breitling 460€ haben obwohl ich die Uhr selten getragen habe und keinen Beruf ausübe mit Staub oder Chemikalien. Ich denke nach 4 Jahren darf eine Lünette aus guten Material nicht kaputt sein.
Ich denke dass man das auch in einer Minute schaffen kann, kommt halt drauf an was man mit der Uhr macht. :whistling:

Ohne das defekte Teil gesehen zu haben kann man mit der Beschwerde kaum was anfangen.
3. Emergency Mission 420€
Hmm, beim Roten Kreuz ist sowas deutlich teurer. :tongueout:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11999
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Breitling Service

Beitrag von Paulchen »

Diese Seite kennst du?
https://www.breitling.com/de-de/service/all-prices/

Für die Emergency z. B

Dieser Service beinhaltet: Kontrolle der Werkparameter, Senders und Antennen, Testempfänger oder Ladergerät (Modellabhängig); Austausch der Batterien und Akku (Modellabhängig) sowie aller Dichtungen; Kontrolle der Wasserdichte, Aufarbeitung von Gehäuse und Band (ausgenommen Modelle mit schwarzer DLC Beschichtung und Breitlight).
H-P
Johannes Fend
Beiträge: 1808
Registriert: 18 Sep 2007, 14:44
Wohnort: Vorarlberg

Re: Breitling Service

Beitrag von Johannes Fend »

wima11 hat geschrieben: 25 Okt 2021, 16:15 Für mich war das die letzte Breitling!!!!
Vielleicht sogar eine weise Entscheidung, so viele Uhren des gleichen Herstellers würde ich auch nicht wollen - lieber mal seinen Horizont erweitern und sich eine andere Marke ansehen, so gross sind die Unterschiede zwischen vergleichbaren Herstellern eh nicht.
Und dann evtl. zur Erkenntnis kommen, dass so manche Service-Preisgestaltung bei der 'Fremdmarke' ganz ähnlich ist :wink:
Gruß Johannes
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20572
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Breitling Service

Beitrag von cool runnings »

Johannes Fend hat geschrieben: 26 Okt 2021, 13:32
wima11 hat geschrieben: 25 Okt 2021, 16:15 Für mich war das die letzte Breitling!!!!
Vielleicht sogar eine weise Entscheidung, so viele Uhren des gleichen Herstellers würde ich auch nicht wollen - lieber mal seinen Horizont erweitern und sich eine andere Marke ansehen, so gross sind die Unterschiede zwischen vergleichbaren Herstellern eh nicht.
Und dann evtl. zur Erkenntnis kommen, dass so manche Service-Preisgestaltung bei der 'Fremdmarke' ganz ähnlich ist :wink:
Und war wahrscheinlich auch sein einziger und letzter Beitrag hier. Würde mich sehr wundern, wenn der Ersteller sich nicht nur fürs Bashing hier angemeldet und das gleiche auch in anderen Foren gemacht hat.
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20758
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Breitling Service

Beitrag von Thomas H. Ernst »

cool runnings hat geschrieben: 26 Okt 2021, 21:24Und war wahrscheinlich auch sein einziger und letzter Beitrag hier. Würde mich sehr wundern, wenn der Ersteller sich nicht nur fürs Bashing hier angemeldet und das gleiche auch in anderen Foren gemacht hat.
Der Gedanke ging mit wegen der mangelnden Substanz des Beitrags auch durch den Kopf. :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Antworten