Nomos Club Sport mit Meer

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20758
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von Thomas H. Ernst »

In der Farbe des Ozeans und für diesen gebaut: NOMOS Glashütte präsentiert eine neue Version der patentierten neomatik-Uhr. Auch das Band ist neu.

GLASHÜTTE, 28. OKTOBER 2021. Club, die sportlichste Uhrenfamilie von NOMOS Glashütte, wird größer, imposanter: Neu präsentiert NOMOS Glashütte zum Uhrenherbst eine Version von Club Sport neomatik 42 Datum – diesmal mit einem Zifferblatt in galvanischem Blau mit wunderbarem Strahlenschliff. Eine Uhr, die Kraft mit perfekten Proportionen verbindet. Und natürlich: mit einem hochpräzisen Werk aus eigener Manufaktur.
Das Besondere des Neuzugangs ist auch ein neues Edelstahlband. Es wurde für diese Uhr maßgeschneidert: Das sportliche Gliederarmband mit Sicherheitsfaltschließe passt sich eng ans Gehäuse an. Band und Uhr scheinen untrennbar, werden zu einem Objekt. Die weißen Zeiger leuchten im Dunkeln blau. Wie das Schwestermodell in Schwarz hat die Uhr einen Durchmesser von 42 Millimetern und ist bis 1.000 ft/300 Meter wasserdicht. Sie ist somit für alle Sportarten im und auch unter Wasser geeignet. Ein signalroter Ring am Kronentubus warnt den Träger, falls er die Krone vor Kontakt mit dem Nass nicht fest verschraubt haben sollte.

Bild

Bild

Bild

Das Uhrwerk ist das bereits bekannte, patentierte Datumskaliber DUW 6101 aus der neomatik-Reihe von NOMOS Glashütte. Es verfügt über eine beidseitige Datums-Schnellkorrektur mit extrakurzem Schaltzeitraum und einen hocheffizient beidseitig aufziehenden Rotor. Dank der geringen Bauhöhe des Uhrwerks (3,6 Millimeter) konnte das Gehäuse besonders robust ausfallen: Was auch immer der Träger tut, das Kaliber ist bestens geschützt.

Bild
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11999
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von Paulchen »

Schick :thumbsup:

Preis: 3220 €
H-P
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26183
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von kochsmichel »

Sehr geil :thumbsup:
Light side of the mood!
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10981
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Dickes +1!
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20411
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von MCG »

Gefällt mir auch! :thumbsup: Die 42mm werden am Arm grösser wirken...
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20758
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von Thomas H. Ernst »

MCG hat geschrieben: 28 Okt 2021, 10:13 Die 42mm werden am Arm grösser wirken...
Ungefähr so:
Bild

Mir gefällt das ZB ausserordentlich gut. Überhaupt ist die Uhr sehr gut gelungen.
Bild

Bild

Ich glaube, die haben zum Fotografieren das Band falsch rum ran gemacht. :whistling:
Bild
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9989
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von stere »

wow... aber mal sowas von!

(hätte man auch die kleine Sekunde weglassen können :angry: :mrgreen: )

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
watch-watcher
Beiträge: 2205
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Vest Recklinghausen

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von watch-watcher »

Sehr schön :thumbsup: , aber die 42 mm könnten zu gross sein. Werde sie mal anprobieren, wenn sie beim Konzi ist.
Viele Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20411
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von MCG »

Sieht super aus! :thumbsup: 8)
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Knall
Beiträge: 812
Registriert: 15 Feb 2006, 18:41

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von Knall »

Mir klingt das zu sehr nach "Nomos ist die neue Rolex" :shock: .
Glasboden und über 3000,- Euro. Die Gegenwart scheint mit etwas zu locken, was ich noch nicht gesehen habe :mrgreen:
Gruss
uwe
Das Gute ist eine Frage der Erkenntnis.
Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2943
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von retroman »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 28 Okt 2021, 11:48


Bild
Auf die Idee mit dem roten Ring hätte schon mal jemand kommen können. Find ich gut.
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11999
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von Paulchen »

retroman hat geschrieben: 28 Okt 2021, 12:54
Thomas H. Ernst hat geschrieben: 28 Okt 2021, 11:48


Bild
Auf die Idee mit dem roten Ring hätte schon mal jemand kommen können. Find ich gut.
Wohl wahr!
Ein kleines, aber feines Detail.

@Uwe

3000 € ist aktuell wohl normal und Glasboden bei
immerhin 300 m ist IMHO okay.
H-P
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10981
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 28 Okt 2021, 11:48

Ich glaube, die haben zum Fotografieren das Band falsch rum ran gemacht. :whistling:
Bild
Nein, das wird von Nomos generell so montiert.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Maximus82
Beiträge: 2439
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von Maximus82 »

Schick. Müsste man mal am Arm sehen.
Das Marketinggeschwurbel mit der Bauhöhe und dem robusten Gehäuse liest sich für mich ein wenig nach „wir wollten die Uhr nicht in 40mm machen und suchen nun nach einer cleveren Ausrede für die Luft im Gehäuse“ bzw. hätte ich es schön gefunden, die Uhr möglichst flach zu halten und in 2-3 mm kleiner im Durchmesser, aber das ist natürlich nur mein persönlicher Geschmack.
Sie wird sich bestimmt gut verkaufen - auch mit über 3k.
lg Stephan
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20572
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Nomos Club Sport mit Meer

Beitrag von cool runnings »

Übsch! Die sieht an einem Nicht-Metallband bestimmt noch übscher aus.
Antworten