IWC Cal. 65 aus 1907 in “Carl Ranch Eftf” Taschenuhr.

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1721
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

IWC Cal. 65 aus 1907 in “Carl Ranch Eftf” Taschenuhr.

Beitrag von C.95 »

Auf den beiden Deckeln befinden sind zahlreiche Punzen, auch 800er Silber und IWC PROBUS SCAFUSIA.

Die anderen Punzen kann ich noch nicht interpretieren. Wenn das jemand interpretieren kann, würde ich mich über Infos dazu sehr freuen.

Eine sehr schöne TU in gutem Zustand.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21225
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: IWC Cal. 65 aus 1907 in “Carl Ranch Eftf” Taschenuhr.

Beitrag von MCG »

Wunderschönes Werk! :thumbsup:
LG aus Mostindien - Markus
Schrottsammler
Beiträge: 299
Registriert: 01 Mai 2007, 12:42
Wohnort: Freiburg
Tätigkeit: Metaller

Re: IWC Cal. 65 aus 1907 in “Carl Ranch Eftf” Taschenuhr.

Beitrag von Schrottsammler »

Krone und Halbmond ist eine deutsche Silberpunze
der Auerhahn ist eine Schweizer Punze- 1880-1890 ca.
"Die Zeit ist kaputt" Kästner-Münchhausen-Albers
Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1721
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: IWC Cal. 65 aus 1907 in “Carl Ranch Eftf” Taschenuhr.

Beitrag von C.95 »

MCG hat geschrieben: 05 Nov 2021, 10:16 Wunderschönes Werk! :thumbsup:
Vielen Dank.
Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1721
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: IWC Cal. 65 aus 1907 in “Carl Ranch Eftf” Taschenuhr.

Beitrag von C.95 »

Schrottsammler hat geschrieben: 05 Nov 2021, 10:41 Krone und Halbmond ist eine deutsche Silberpunze
der Auerhahn ist eine Schweizer Punze- 1880-1890 ca.
Vielen Dank, sehr interessant, denn ich hatte auch dänische Punzen erwartet.
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20963
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: IWC Cal. 65 aus 1907 in “Carl Ranch Eftf” Taschenuhr.

Beitrag von cool runnings »

Für ihre 114 Jahre sieht die noch sehr gut aus. 👍
Schrottsammler
Beiträge: 299
Registriert: 01 Mai 2007, 12:42
Wohnort: Freiburg
Tätigkeit: Metaller

Re: IWC Cal. 65 aus 1907 in “Carl Ranch Eftf” Taschenuhr.

Beitrag von Schrottsammler »

[/quote]

Vielen Dank, sehr interessant, denn ich hatte auch dänische Punzen erwartet.
[/quote]

unter der 800er punze ist eine mini-punze die man nicht lesen kann-vielleicht ist da noch was mit lupe erkennbar??
"Die Zeit ist kaputt" Kästner-Münchhausen-Albers
Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1721
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: IWC Cal. 65 aus 1907 in “Carl Ranch Eftf” Taschenuhr.

Beitrag von C.95 »

@ Dean:

Für ihre 114 Jahre sieht die noch sehr gut aus. 👍

Ja, erstaunlich gut :thumbsup:


@ Schrottsammler:

Hier noch Crops der erwähnten Punzen.
Könnte auch ein Vogel sein ?!

Bild

Bild
Schrottsammler
Beiträge: 299
Registriert: 01 Mai 2007, 12:42
Wohnort: Freiburg
Tätigkeit: Metaller

Re: IWC Cal. 65 aus 1907 in “Carl Ranch Eftf” Taschenuhr.

Beitrag von Schrottsammler »

https://watch-wiki.org/index.php?title=Kontrollstempel

Ist wohl tatsächlich auch ein Mini-Auerhahn... :D warum auch immer :roll: -auf jeden Fall ist es der Schaffhauser Kontrollstempel,was ja bei IWC auch so sein sollte (obwohl die Gehäuse sicher aus der ganzen Welt waren-bzw. die Werke/Blätter dort eingebaut wurden)

Um das ganze Punzen Gedrösel vollständig aufzulösen musst Du wohl studierter Heraldiker sein :tongueout:

Grüssle
Dennis
"Die Zeit ist kaputt" Kästner-Münchhausen-Albers
Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1721
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: IWC Cal. 65 aus 1907 in “Carl Ranch Eftf” Taschenuhr.

Beitrag von C.95 »

Schrottsammler hat geschrieben: 06 Nov 2021, 10:07 https://watch-wiki.org/index.php?title=Kontrollstempel

Ist wohl tatsächlich auch ein Mini-Auerhahn... :D warum auch immer :roll: -auf jeden Fall ist es der Schaffhauser Kontrollstempel,was ja bei IWC auch so sein sollte (obwohl die Gehäuse sicher aus der ganzen Welt waren-bzw. die Werke/Blätter dort eingebaut wurden)

Um das ganze Punzen Gedrösel vollständig aufzulösen musst Du wohl studierter Heraldiker sein :tongueout:

Grüssle
Dennis
Nochmals vielen Dank für die weiteren Infos :thumbsup:
Nein, ich habe NICHT den Ehrgeiz, weiter in die Punzerei einzusteigen :D

Beste Grüße

Heiko
Antworten