Uhr für ITler

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3395
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Uhr für ITler

Beitrag von unnnamed »

Nicht mal wenn es nur 404 CH Franken wären.
Gruß Bernd
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20441
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Uhr für ITler

Beitrag von MCG »

ich finde es witzig speziell im Zusammenhang halt mit „Erard“. Aber ich muss zugeben, kaufen würde ich sie nicht…

PS: für was ist eigentlich das liegende „S“ auf der anderen Seite des Zeigers… ?
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 12001
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Uhr für ITler

Beitrag von Paulchen »

Keine Ahnung, was das liegende S bedeutet.
Vom Macher Romaric André gab es schon einmal etwas in der Richtung.

Bild
https://www.fratellowatches.com/nivada- ... view/#gref

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass so etwas ein Sammlerstück wird, der
Preis ist jetzt auch nicht gerade jenseits von Gut und Böse.
Die Limitierung auf 178 Stück trägt sicherlich auch dazu bei. Klar,
man könnte behaupten "mehr werden sie davon nicht los", glaube ich aber nicht.

BTW
The watch comes in a limited edition of 178 pieces: a symbolic number signifying that we are always stronger together.
War mir bisher unbekannt.
Zuletzt geändert von Paulchen am 26 Nov 2021, 07:33, insgesamt 1-mal geändert.
H-P
Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 4930
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: Uhr für ITler

Beitrag von hart-metall »

MCG hat geschrieben: 25 Nov 2021, 23:44 PS: für was ist eigentlich das liegende „S“ auf der anderen Seite des Zeigers… ?
Der Künstler nennt sich "seconde" - und da steht halt ein "s" am Anfang des Wortes...
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 12001
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Uhr für ITler

Beitrag von Paulchen »

Danke Peter, habe gerade das gefunden.

This new collaboration between Le Régulateur Louis Erard x seconde/seconde/ will come as no surprise to those already familiar with seconde/seconde/, aka Romaric André, and his modus operandi: Arsène Lupin-style appropriation of vintage watches for the Banksy generation.

https://www.mrwatchmaster.com/louis-era ... nute-hand/
H-P
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20441
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Uhr für ITler

Beitrag von MCG »

hart-metall hat geschrieben: 26 Nov 2021, 07:33
MCG hat geschrieben: 25 Nov 2021, 23:44 PS: für was ist eigentlich das liegende „S“ auf der anderen Seite des Zeigers… ?
Der Künstler nennt sich "seconde" - und da steht halt ein "s" am Anfang des Wortes...
👍🏻
LG aus Mostindien - Markus
Peter1070
Beiträge: 2911
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: Uhr für ITler

Beitrag von Peter1070 »

Louis Error, geile Marke :mrgreen: :rofl: :twisted:

Schönes Wochenende
Peter
P. S. Oder da ist ein Hersteller ungeahnt selbstironisch.
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20779
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Uhr für ITler

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Peter1070 hat geschrieben: 26 Nov 2021, 08:33P. S. Oder da ist ein Hersteller ungeahnt selbstironisch.
Ich würde sagen absichtlich, der Hersteller hört ja auf den Namen Louis Erard und der Buchstabendreher ist ja gerade der Gag an der Uhr. :whistling:

https://www.louiserard.com
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9853
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Uhr für ITler

Beitrag von Hertie »

Ich finde die Uhr jetzt nicht schlecht und es wird Käufer geben. Zumindest würde ich sie tragen. :mrgreen:

Die Marke Louis Erard mag ich sowieso und hatte auch schon einige davon. Sie steht für mich als gut verarbeitete günstige Mechanik.
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 4930
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: Uhr für ITler

Beitrag von hart-metall »

Ich hatte das Modell schon mal...

Bild

An sich ein nettes Teil, aber ich hab dann doch festgestellt, dass ich für Regulatoren schlicht zu doof bin...

... und irgendwie hat die seinerzeit auch irgendwie nur ein Fünftel des heutigen Preises gekostet... mit einem echten ETA drin... whatever...
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20441
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Uhr für ITler

Beitrag von MCG »

hart-metall hat geschrieben: 26 Nov 2021, 10:16 Ich hatte das Modell schon mal...

Bild

An sich ein nettes Teil, aber ich hab dann doch festgestellt, dass ich für Regulatoren schlicht zu doof bin...
Kann mich mit Regulatoren auch nicht anfreunden... :roll:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9853
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Uhr für ITler

Beitrag von Hertie »

Alles Geschmacksache. Ich wiederum mag die Regulatorzifferblätter , seit ich anno dazumal ( vor jenseits von 30 Jahren :shock: :roll: ) die frisch herausgekommene Chronoswiss Regulateur erwarb und damit mein Uhrenhobby so richtig in die Gänge brachte. :wink:

Mit der Ablesbarkei habe ich keinerlei Probleme. Das klappt bei mir im Gegensatz zu den 24-Stunden-Anzeigen sehr intuitiv.
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.
Antworten