Neue Uhr: Oris Rectangular

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11999
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von Paulchen »

https://www.oris.ch/de/watch/rectangula ... 07-5-19-17

Bild
Bild
Bild
Bild

25.50 x 38.00 mm
Oris Calibre 561
1700 €

:thumbsup:
H-P
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20411
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von MCG »

Schön! Scheint mir (aber) eine Damenuhr zu sein… :?: :whistling:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3393
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von unnnamed »

Hübsch! Gott sei dank kein Etwa 2000-1 sondern eins das taugt :thumbsup:
Gruß Bernd
gatewnrw
Beiträge: 4313
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von gatewnrw »

was sagt Stefan (Quadrilette) dazu, 1000 ältere bsi alte Uhren ohne häßliches Datum für weniger Geld und geringfügig schlechteren Gangwerten!

Nicht unhübsch, sicher auch einigermaßen fair bepreist (wie wohl Oris üblich), aber dennoch, da halte ich mich an meine Alteisen.

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26183
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von kochsmichel »

Sehr gefällig :thumbsup:
Light side of the mood!
mr2680
Beiträge: 745
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von mr2680 »

MCG hat geschrieben: 26 Nov 2021, 13:52 Schön! Scheint mir (aber) eine Damenuhr zu sein… :?: :whistling:
Sie schreiben auf der Homepage Unisex, das sehe ich aber auch nicht wirklich…
WHY THE hell NOT?
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20572
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von cool runnings »

Übsch.
Aber wenn ich mir mal eine eckige Uhr kaufe, dann wird es eine Reverso. 8)
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19843
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von Quadrilette172 »

gatewnrw hat geschrieben: 26 Nov 2021, 20:09 was sagt Stefan (Quadrilette) dazu, 1000 ältere bsi alte Uhren ohne häßliches Datum für weniger Geld und geringfügig schlechteren Gangwerten!

Nicht unhübsch, sicher auch einigermaßen fair bepreist (wie wohl Oris üblich), aber dennoch, da halte ich mich an meine Alteisen.

LG Peter
Nette Uhr, die Oris, aber meinerseits kein Verlangen, den Alten untreu zu werden.

Und bezüglich der Gangwerte....bei der z.B. wäre ich von wegen schlechter gar nicht mal so sicher:

Bild
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10981
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von Heinz-Jürgen »

gatewnrw hat geschrieben: 26 Nov 2021, 20:09 was sagt Stefan (Quadrilette) dazu, 1000 ältere bsi alte Uhren ohne häßliches Datum für weniger Geld und geringfügig schlechteren Gangwerten!

Nicht unhübsch, sicher auch einigermaßen fair bepreist (wie wohl Oris üblich), aber dennoch, da halte ich mich an meine Alteisen.

LG Peter
Ich kann diese Vergleiche ehrlich gesagt fast nicht mehr hören.

Warum soll es für Kunden, die sich weder auf die Suche nach einer gut erhaltenen Vintage machen wollen noch sich eine Reverso leisten können, kein neues Angebot geben?

„Uhren kauft man beim Konzi“ ist ja hier oft genug die Devise. Dann geht doch mal mit Eurer BEVA da hin und sagt ihr, wenn ihr die Oris gefällt, „Nee Schatz, da gehen wir lieber mal am Sonntag auf den Antikmarkt oder surfen im Netz, da finden wir bestimmt etwas Ähnliches aus den 50er oder 60er Jahren, die sind genauso gut.“ :mrgreen:

Ging jetzt nicht gegen Dich, Peter. Aber musste mal raus. :wink:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20572
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von cool runnings »

Kam von mir vielleicht etwas falsch rüber. Ich finde die Oris auf den Bildern schön und wenn sie meiner Frau gefallen würde, spräche nichts dagegen sie zu kaufen.
Ich persönlich würde bei dem Wunsch nach einer eckigen Uhr lieber eine Reverso haben wollen, weil die mir schon immer gefällt. Und weil‘s a Klassiker ist. :mrgreen:
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11999
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von Paulchen »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 27 Nov 2021, 07:32 Dann geht doch mal mit Eurer BEVA da hin und sagt ihr, wenn ihr die Oris gefällt, „Nee Schatz, da gehen wir lieber mal am Sonntag auf den Antikmarkt oder surfen im Netz, da finden wir bestimmt etwas Ähnliches aus den 50er oder 60er Jahren, die sind genauso gut.“ :mrgreen:
:thumbsup:

Ich habe für meine Frau auch schon gebrauchte Uhren gekauft, aber sie waren in einem top Zustand.
Die einzige spontan gekaufte Vintage
Bild
sollte für meine Frau sein.
Sie hat sie noch nie getragen. :lol:

Im Übrigen könnte ich mir die Oris durchaus am Männerarm vorstellen.
Bei meiner Statur sieht das eher scheiße aus, aber ein etwas "kräftigeres" Band
und nicht gerade das rote Zifferblatt, dann passt das schon.
Zuletzt geändert von Paulchen am 27 Nov 2021, 09:51, insgesamt 1-mal geändert.
H-P
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10981
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von Heinz-Jürgen »

cool runnings hat geschrieben: 27 Nov 2021, 09:30 Kam von mir vielleicht etwas falsch rüber. Ich finde die Oris auf den Bildern schön und wenn sie meiner Frau gefallen würde, spräche nichts dagegen sie zu kaufen.
Ich persönlich würde bei dem Wunsch nach einer eckigen Uhr lieber eine Reverso haben wollen, weil die mir schon immer gefällt. Und weil‘s a Klassiker ist. :mrgreen:
Ich weiß :mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11999
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von Paulchen »

H-P
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10981
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Ja, schönes Blau und sehr gutes Werk, wie es scheint. Mit den zwei Federhäusern kommt es auf 120 Stunden Gangreserve. 10 Jahre Garantie, kann man machen. :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20572
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Neue Uhr: Oris Rectangular

Beitrag von cool runnings »

Paulchen hat geschrieben: 27 Nov 2021, 09:41
Heinz-Jürgen hat geschrieben: 27 Nov 2021, 07:32 Dann geht doch mal mit Eurer BEVA da hin und sagt ihr, wenn ihr die Oris gefällt, „Nee Schatz, da gehen wir lieber mal am Sonntag auf den Antikmarkt oder surfen im Netz, da finden wir bestimmt etwas Ähnliches aus den 50er oder 60er Jahren, die sind genauso gut.“ :mrgreen:
:thumbsup:

Ich habe für meine Frau auch schon gebrauchte Uhren gekauft, aber sie waren in einem top Zustand.
Die einzige spontan gekaufte Vintage
Bild
sollte für meine Frau sein.
Sie hat sie noch nie getragen. :lol:

Im Übrigen könnte ich mir die Oris durchaus am Männerarm vorstellen.
Bei meiner Statur sieht das eher scheiße aus, aber ein etwas "kräftigeres" Band
und nicht gerade das rote Zifferblatt, dann passt das schon.
Sehr schöne Uhr.
Das ginge mir bei meiner Frau sicher ähnlich. Sie ist glücklich mit ihrer Apple Watch.
Antworten