Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20758
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 5257
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von Sedi »

Erstaunlich, wie viele es von den Dingern noch gibt. Deswegen kommt vermutlich auch alle naselang eine neue Firma ums Eck, die sie einschalt.
Geil ist auch der Spruch:
TIME FOR INNOVATION

[...] purchase one of these historic movements
Welche Innovation :roll: ?
Das muß die Uhr abkönnen!
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19843
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von Quadrilette172 »

Sedi hat geschrieben: 02 Dez 2021, 18:03 .................
Welche Innovation :roll: ?
Ist da nicht so ein Hamburger Uhrenklüteri, der Dir die Frage beantworten könnte :?: :whistling:
Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 5257
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von Sedi »

Da gibt es mittlerweile mehr als einen "Einschaler" für diese Meisterwerke der Uhrmacherkunst. Ging doch neulich erst wieder einer an den Start. Namen hab ich schon wieder vergessen.
Das muß die Uhr abkönnen!
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3393
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von unnnamed »

... davon hab ich auch noch einige. Und ich Depp reiß die nur für Teile auseinander!

Sollte man Duboisfils verkaufen :mrgreen:
Gruß Bernd
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 2143
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von 10buddhist »

Quadrilette172 hat geschrieben: 02 Dez 2021, 20:38
Sedi hat geschrieben: 02 Dez 2021, 18:03 .................
Welche Innovation :roll: ?
Ist da nicht so ein Hamburger Uhrenklüteri, der Dir die Frage beantworten könnte :?: :whistling:
Was ist denn ein Klüteri?🤔
Meinst du den Tinten-Einschaler vom weißen Berg?
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20411
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von MCG »

10buddhist hat geschrieben: 02 Dez 2021, 23:59
Quadrilette172 hat geschrieben: 02 Dez 2021, 20:38
Sedi hat geschrieben: 02 Dez 2021, 18:03 .................
Welche Innovation :roll: ?
Ist da nicht so ein Hamburger Uhrenklüteri, der Dir die Frage beantworten könnte :?: :whistling:
Was ist denn ein Klüteri?🤔
Meinst du den Tinten-Einschaler vom weißen Berg?
Nein, Chlüteri = Bastler… :lol: Und er fängt mi H an… 8)
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 2143
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von 10buddhist »

MCG hat geschrieben: 03 Dez 2021, 00:14
10buddhist hat geschrieben: 02 Dez 2021, 23:59 Was ist denn ein Klüteri?🤔
Meinst du den Tinten-Einschaler vom weißen Berg?
Nein, Chlüteri = Bastler… :lol: Und er fängt mi H an… 8)
Danke für die Tränsleischen!🙏

Aber geht das nicht hentschiedel zu weit?☝️🧐
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19843
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von Quadrilette172 »

Hentschniedel :?: Die neue Rolex :?: :whistling:
Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11479
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von schlumpf »

Der hat doch eine Manufaktur und macht alles selber, oder doch nicht so ganz? Wichtig, dass die Uhren auf Kreuzfahrtschiffen so richtig hart rangenommen werden und entsprechend Kreuzfahrt-Reling-zertifiziert sind. :thumbsup:
Schöne Uhrengrüße, Gerhard
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8410
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von walter »

Quadrilette172 hat geschrieben: 02 Dez 2021, 20:38
Sedi hat geschrieben: 02 Dez 2021, 18:03 .................
Welche Innovation :roll: ?
Ist da nicht so ein Hamburger Uhrenklüteri, der Dir die Frage beantworten könnte :?: :whistling:
:rofl: :rofl: :rofl:
Walter
Ich hab vor einiger Zeit einen recht netten Abend auf Kosten des Hn. H. aus HH verbracht und bin daher sparsam mit meinem Kommentar,
daher nur noch ein :mrgreen:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7803
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von lottemann »

Habe ich das richtig verstanden, dass ich für 115 Schwiizer Fränkli das Recht
erwerbe irgendwann mal eine Uhr kaufen zu dürfen, die das Werk enthält???

Falls ja, dann steht wohl auch dafür ein Depp auf...
Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4320
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von alinghi74 »

lottemann hat geschrieben: 09 Dez 2021, 17:40 Habe ich das richtig verstanden, dass ich für 115 Schwiizer Fränkli das Recht
erwerbe irgendwann mal eine Uhr kaufen zu dürfen, die das Werk enthält???

Falls ja, dann steht wohl auch dafür ein Depp auf...
.

Ich habs nicht durchgelesen. Aber dann wird das wohl die Innovation sein.
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20758
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von Thomas H. Ernst »

alinghi74 hat geschrieben: 09 Dez 2021, 19:44Ich habs nicht durchgelesen. Aber dann wird das wohl die Innovation sein.
Naja, Pseudo-Innovation würde ich das nennen. Abgesehen davon dass sowas keiner braucht, die Verwaltung solcher Token ist, wie die der Kryptowährungen auch, eine ziemliche Umweltsauerei. :angry:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3294
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Soll keiner sagen es gäbe keine Werke ...

Beitrag von Roger Ruegger »

lottemann hat geschrieben: 09 Dez 2021, 17:40Habe ich das richtig verstanden, dass ich für 115 Schwiizer Fränkli das Recht
erwerbe irgendwann mal eine Uhr kaufen zu dürfen, die das Werk enthält???
Jup. NFT halt. IRL sieht das dann so aus:

Bild
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook
Antworten