EDOX Hydro Sub Chronometer

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20758
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19843
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von Quadrilette172 »

Als Original aus der Zeit und unter anderem Markennamen, ja hatten wir schon :whistling: :mrgreen:

Bild
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20572
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von cool runnings »

Gefällt auf den ersten Blick. 👍
Viele schöne Neuvorstellungen momentan.
Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9405
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von mike_votec »

Eigenständig und gefällig, Preis auch ok.👌
Grüße,

Michael
Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11479
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von schlumpf »

Ganz gefälllig und nett, aber mehr nicht.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard
Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 4928
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von hart-metall »

mike_votec hat geschrieben: 11 Dez 2021, 17:47 Eigenständig und gefällig, Preis auch ok.👌
Jetzt sei mir nicht böse - aber "eigenständig" bei einer ETERNA-Kopie verunsichert mich jetzt ein wenig...

Oder haben die beiden Firmen inzwischen (oder damals) miteinander zu tun? Kenn mich bei diesen Modellen nicht so aus...
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20411
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von MCG »

hart-metall hat geschrieben: 15 Dez 2021, 07:27
mike_votec hat geschrieben: 11 Dez 2021, 17:47 Eigenständig und gefällig, Preis auch ok.👌
Jetzt sei mir nicht böse - aber "eigenständig" bei einer ETERNA-Kopie verunsichert mich jetzt ein wenig...

Oder haben die beiden Firmen inzwischen (oder damals) miteinander zu tun? Kenn mich bei diesen Modellen nicht so aus...
wo siehst du eine interne Kopie? Mit Ausnahme der Gehäuseform, und der Farbe Orange (welche aber komplett anders verwendet wird) sind die für mich ziemlich anders… :whistling:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20758
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von Thomas H. Ernst »

hart-metall hat geschrieben: 15 Dez 2021, 07:27Jetzt sei mir nicht böse - aber "eigenständig" bei einer ETERNA-Kopie verunsichert mich jetzt ein wenig...

Oder haben die beiden Firmen inzwischen (oder damals) miteinander zu tun? Kenn mich bei diesen Modellen nicht so aus...
Das vorliegende Modell ist tatsächlich eine Kopie ... :whistling:

Bild

... von einer Hydro-Sub aus dem Jahr 1963. :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20411
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von MCG »

MCG hat geschrieben: 15 Dez 2021, 08:39
hart-metall hat geschrieben: 15 Dez 2021, 07:27
mike_votec hat geschrieben: 11 Dez 2021, 17:47 Eigenständig und gefällig, Preis auch ok.👌
Jetzt sei mir nicht böse - aber "eigenständig" bei einer ETERNA-Kopie verunsichert mich jetzt ein wenig...

Oder haben die beiden Firmen inzwischen (oder damals) miteinander zu tun? Kenn mich bei diesen Modellen nicht so aus...
wo siehst du eine interne Kopie? Mit Ausnahme der Gehäuseform, und der Farbe Orange (welche aber komplett anders verwendet wird) sind die für mich ziemlich anders… :whistling:
Sorry, nicht interne - sondern Eterna :roll:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 4928
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von hart-metall »

Ok - aber war es dann so, dass die Brüder DAMALS zusammengearbeitet haben?

Wie schon mal erwähnt: Vintage ist jetzt nicht so mein Spezialgebiet...

:whistling:
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20758
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von Thomas H. Ernst »

hart-metall hat geschrieben: 15 Dez 2021, 13:51 Ok - aber war es dann so, dass die Brüder DAMALS zusammengearbeitet haben?
Ich denke nicht.

Das Design war halt in den 60ern hip, Certina hat z.B. auch sowas im Angebot gehabt.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19843
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von Quadrilette172 »

Das Design (bzw. nicht nur das Design) gabs damals von zig Marken - ein Modetrend halt.
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3294
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von Roger Ruegger »

@Quadrilette172: Bei der oben gezeigten Eterna bin ich mir nicht ganz sicher, ob es die Uhr je so gegeben hat - die Taucheruhren der Marke hiessen ja von Beginn weg KonTiki, die eleganten Eternamatic 1000 5 Star-Zifferblätter findet man in der Regel eher auf Dresswatches, während die Snakehead-Zeiger wiederum typisch Zodiac sind.
@hart-metall: Unabhängig davon hat die Uhrenindustrie in dieser Phase recht häufig auf Spezialisten zurückgegriffen (gerade weil bei den meisten Marken das Know-how für Taucheruhren fehlte), weshalb man beispielsweise unzählige Compressor-Uhren mit identischem Gehäuse, aber von unterschiedlichen Marken findet.
@THE: Certina hat m.W. einzig die 1000m mit Technos geteilt, aber sonst hat niemand diesen Typ so verwendet. Das von Edox verwendete Gehäuse wird gerne mit den Super Sea Wolfs 750m, Zenith oder Squale 600m verwechselt, diese haben aber die Bandanstösse geschlossen.
Das selbe Edox-Gehäuse gab's aber sicher von Lorenz und Aureus.
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3294
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von Roger Ruegger »

Bild

:mrgreen:
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11999
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: EDOX Hydro Sub Chronometer

Beitrag von Paulchen »

Roger Ruegger hat geschrieben: 18 Dez 2021, 16:49 Bild

:mrgreen:
Gehäusegröße zu Bandbreite wirken auf dem Foto recht unharmonisch.
Rein optisch gefällt mir die Uhr. :thumbsup:
H-P
Antworten