Tag Heuer Autavia 60th Anniversary Watches

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Maximus82
Beiträge: 2439
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: Tag Heuer Autavia 60th Anniversary Watches

Beitrag von Maximus82 »

Auf den ersten, schnellen Blick gar nicht übel.

Die Krone bei der GMT kommt mir groß vor und 1-2mm weniger im Durchmesser hätten es vielleicht auch noch getan, aber prinzipiell gefällt mir die Uhr.

Der Chrono mit dem hellen Blatt auch. :thumbsup:
lg Stephan
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9846
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Tag Heuer Autavia 60th Anniversary Watches

Beitrag von Hertie »

Drei von vier Zeigern zu kurz und die Krone erinnert mich an Burger-King. Ich weiss nicht so recht . :mrgreen: Aber der Chrono ist wesentlich gefälliger.
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20411
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Tag Heuer Autavia 60th Anniversary Watches

Beitrag von MCG »

Überzeugt mich ebenfalls nicht.
Bei beiden Uhren-Typen ist mindestens der Minutenzeiger zu kurz. Bei den Anderen würde ich ein Auge zudrücken.
Am ehesten die beiden Chronos, welche sonst eigentlich gelungen sind! :thumbsup:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19843
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Tag Heuer Autavia 60th Anniversary Watches

Beitrag von Quadrilette172 »

Die grüne Leuchtmasse beim einen Chrono finde ich fürchterlich.
Antworten