Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Prem Amido
Beiträge: 1254
Registriert: 15 Feb 2006, 18:42
Wohnort: München
Interessen: Uhren + Frauen

Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von Prem Amido »

Hallo,

Mir gefallen Bronze-Uhren + seit ich meine Oris Carl Brashear LE kaufte, warte ich auch aus Neugier auf entsprechende Uhrenarmbänder aus Bronze.
Also fand ich es spannend, als Tudor die Black Bay Fifty-Eight in Bronze herausbrachte. Enttäuschend für mich war etwas später, dass es sich bei dieser Uhr um eine Boutique Edition handelt + dass es in Deutschland nur die Tudor-Boutique in Köln gibt.

Eine Cousine von mir + ihr Ehemann, der viele tolle Uhren besitzt, leben nicht allzu weit von Köln entfernt. Ich bat sie, die Boutique zu kontaktieren, was sie tat:

Fazit laut heutigem Telefonat:
Die Fifty-Eight ist im Laden zu sehen.
Danach kann m/f/d sich (wohl auch per Email) auf die Warteliste setzen lassen.
Wartezeit = 4-5 Jahre.

Mittlerweile scheint das bei den Herstellern ja normal zu sein + immer normaler zu werden. Mein bevorzugter Händler wartet z.B. seit März 2021 auf Modelle der Omega Seamaster 300, die ich gerne nochmal sehen + vergleichen möchte.
Trotzdem finde ich das wirklich ziemlich traurig...
Liebe Grüße + eine gute Zeit
Prem Amido
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26183
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von kochsmichel »

👀
Light side of the mood!
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 20411
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von MCG »

Prem Amido hat geschrieben: 10 Jan 2022, 21:57 Hallo,

Mir gefallen Bronze-Uhren + seit ich meine Oris Carl Brashear LE kaufte, warte ich auch aus Neugier auf entsprechende Uhrenarmbänder aus Bronze.
Also fand ich es spannend, als Tudor die Black Bay Fifty-Eight in Bronze herausbrachte. Enttäuschend für mich war etwas später, dass es sich bei dieser Uhr um eine Boutique Edition handelt + dass es in Deutschland nur die Tudor-Boutique in Köln gibt.

Eine Cousine von mir + ihr Ehemann, der viele tolle Uhren besitzt, leben nicht allzu weit von Köln entfernt. Ich bat sie, die Boutique zu kontaktieren, was sie tat:

Fazit laut heutigem Telefonat:
Die Fifty-Eight ist im Laden zu sehen.
Danach kann m/f/d sich (wohl auch per Email) auf die Warteliste setzen lassen.
Wartezeit = 4-5 Jahre.

Mittlerweile scheint das bei den Herstellern ja normal zu sein + immer normaler zu werden. Mein bevorzugter Händler wartet z.B. seit März 2021 auf Modelle der Omega Seamaster 300, die ich gerne nochmal sehen + vergleichen möchte.
Trotzdem finde ich das wirklich ziemlich traurig...
Ist das eventuell ein Missverständnis? Kann ich mir bei Tudor nicht vorstellen!
Selbst gesuchte neue Modelle, wie zum Beispiel die 58 im Silbergehäuse, findet man bei uns (in der Schweiz) regelmässig…
LG aus Mostindien - Markus
tcb69
Beiträge: 605
Registriert: 21 Apr 2006, 15:06

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von tcb69 »

.....also in der Hamburger Boutique war sie vor kurzem sofort verfügbar....
Saludos,

Roland
Benutzeravatar
RaSta
Beiträge: 1827
Registriert: 15 Feb 2006, 12:57

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von RaSta »

Ich weiß nicht, wie sich Rolex im Falle von Tudor verhält.
Mein Konzessionär muss einen Mindestbestand von ca. 80 Rolex Uhren führen. Was er darüber im Bestand hat, kann er abverkaufen. Das geht soweit, dass teilweise Uhren für feierliche Anlässe (Weihnachten, Hochzeitstag) bereits abgegeben aber u.U. erst dann registriert werden, wenn neue nachgeliefert wurden und der Mindestbestand nicht gefährdet ist.
Die Sportmodelle hat er in einer 10er Aufbewahrungsbox, die er interessierten Kunden dann zur Anschauung zeigt. Diese und vermutlich auch viele andere nur schwer verfügbare Modelle werden dann nur an gute Kunden abgegeben, ggf. mit entsprechender Wartezeit. Noname Neukunden oder eben jene, die bisher nicht viel gekauft haben, bekommen vom Personal gesagt, dass es keine Wartelisten gibt, sondern die Nachfrage bei den Bestandskunden so groß ist, dass man nicht mal deren Wünsche zeitnah bedienen kann.

Gruß
RaSta
steff
Beiträge: 81
Registriert: 29 Okt 2007, 21:50
Wohnort: Sauerland
Interessen: Uhren, Motorrad
Tätigkeit: Dipl.-Ing.

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von steff »

Das geht mir alles ziemlich auf den Nerv und erinnert mich stark an die ehemalige DDR.
Ich habe mich von RLX und Co. verabschiedet und kaufe nur noch Marken, bei denen die angebotenen Uhren auch verfügbar sind, dort gibt es auch schöne Modelle :tongueout:
Benutzeravatar
Prem Amido
Beiträge: 1254
Registriert: 15 Feb 2006, 18:42
Wohnort: München
Interessen: Uhren + Frauen

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von Prem Amido »

Hallo nochmal,

Bei Chrono24 sah ich heute ein Angebot für diese BB58 mit einem Aufschlag von über 1000,- €.

Dankeschön für Eure Antworten. :)

Um die Verfügbarkeit der BB58 Bronze in der Schweiz habe ich mich nicht gekümmert.
Deswegen kann ich dazu nichts schreiben.

Dass diese "Boutique Edition" vor kurzem in der Hamburger Boutique verfügbar war, wundert mich etwas, da es meines Wissens in Deutschland nur die Tudor Boutique in Köln gibt.
Aber ich kann mich irren + ich lasse mich diesbezüglich gerne auch von Euch belehren.

Gestern Abend habe ich per Email in Köln nachgefragt + für die prompte, folgende Antwort habe ich mich bedankt:
Von: Tudor Juwelier Gadebusch [mailto:tudor@juwelier-gadebusch.de]
Gesendet: Mittwoch, 12. Januar 2022 11:00
An: am-arm@davay.de
Betreff: AW: Black Bay Fifty-Eight Bronze

Sehr geehrter Herr Prem Amido,

vielen Dank für Ihre freundliche Nachricht und Ihr Interesse an der neuen Tudor Black Bay Fifty-Eight Bronze Boutique Edition.

Hierbei handelt es sich um ein sehr gefragtes Modell. Wir bekommen täglich eine Vielzahl an Anfragen und führen deshalb eine Warteliste.

Leider können wir Ihnen keine genaue Auskunft über die Lieferzeit geben, da wir die Zuteilung seitens Tudor abwarten müssen.
Schätzungsweise beträgt die Wartezeit aktuell etwa 5 Jahre.

Gerne können Sie vorab jederzeit unser Ausstellungsstück in unseren Räumlichkeiten anschauen.

Bitte beachten Sie, dass die Zahlung und persönliche Abholung der Uhr innerhalb einer Woche erfolgen soll. Eine Versendung ist nicht möglich. Jedoch können Sie die Uhr auch von einer vertrauten Person abholen lassen.

Gerne nehme ich auch Ihr Interesse auf. Bitte schicken Sie mir dazu Ihre vollständigen Kontaktdaten. Sobald ein Modell für Sie verfügbar ist, setzen wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

....
....
....
Wie schon geschrieben, finde ich dieses Geschäftsgebaren + die Wartezeit traurig. Wieder mal werde ich wohl eher verzichten.

Wie sind denn Eure Meinungen dazu, soll ich mich auf diese Warteliste setzen lassen?
Zuletzt geändert von Prem Amido am 12 Jan 2022, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße + eine gute Zeit
Prem Amido
steff
Beiträge: 81
Registriert: 29 Okt 2007, 21:50
Wohnort: Sauerland
Interessen: Uhren, Motorrad
Tätigkeit: Dipl.-Ing.

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von steff »

Ich glaube mittlerweile nicht mehr an "Wartelisten"
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26183
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von kochsmichel »

tcb69 hat geschrieben: 11 Jan 2022, 08:57 .....also in der Hamburger Boutique war sie vor kurzem sofort verfügbar....
Damit dürfte die Seamaster 300 gemeint sein, Prem 8)
Light side of the mood!
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19843
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von Quadrilette172 »

Ich glaub eh nur an das Spaghettimonster :tongueout:
watch-watcher
Beiträge: 2205
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Vest Recklinghausen

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von watch-watcher »

kochsmichel hat geschrieben: 12 Jan 2022, 18:22
tcb69 hat geschrieben: 11 Jan 2022, 08:57 .....also in der Hamburger Boutique war sie vor kurzem sofort verfügbar....
Damit dürfte die Seamaster 300 gemeint sein, Prem 8)
In Hamburg gibt es jetzt auch eine Tudor-Boutique und bin der Meinung, das sie von Rüschenbeck betrieben wird.
Viele Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26183
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von kochsmichel »

watch-watcher hat geschrieben: 12 Jan 2022, 18:41
kochsmichel hat geschrieben: 12 Jan 2022, 18:22
tcb69 hat geschrieben: 11 Jan 2022, 08:57 .....also in der Hamburger Boutique war sie vor kurzem sofort verfügbar....
Damit dürfte die Seamaster 300 gemeint sein, Prem 8)
In Hamburg gibt es jetzt auch eine Tudor-Boutique und bin der Meinung, das sie von Rüschenbeck betrieben wird.
Ah, das war mir nicht bekannt
Light side of the mood!
Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9405
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von mike_votec »

‭RÜSCHENBECK TUDOR BOUTIQUE‬
TUDOR BOUTIQUE, LIMITED EDITION
Poststraße 3-7
20354 Hamburg
Hamburg
Deutschland
+49 40 360066500
Grüße,

Michael
watch-watcher
Beiträge: 2205
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Vest Recklinghausen

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von watch-watcher »

Übrigens haben die gerade alle Tudor-Chronos verfügbar.

Bestellbar über www.rueschenbeck.de
Viele Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
u2112
Beiträge: 1963
Registriert: 25 Sep 2008, 00:22

Re: Nur eine kleine Anekdote - Wartezeit BB58 Bronze

Beitrag von u2112 »

kochsmichel hat geschrieben: 12 Jan 2022, 19:16
watch-watcher hat geschrieben: 12 Jan 2022, 18:41
kochsmichel hat geschrieben: 12 Jan 2022, 18:22

Damit dürfte die Seamaster 300 gemeint sein, Prem 8)
In Hamburg gibt es jetzt auch eine Tudor-Boutique und bin der Meinung, das sie von Rüschenbeck betrieben wird.
Ah, das war mir nicht bekannt
... die ist auch ganz neu, hatte kurz vor Weihnachten erst aufgemacht:

https://blickpunktjuwelier.de/weitere-m ... eroeffnet/

Allerdings nur eine kleine Seitenstraßen-Boutique :whistling:

Gruß,
Christian
Antworten