Kleine Toolbox für den ambitionierten Hobbyschrauber gefällig?

Alles rund um die Technik, Hilfe bei Problemen, Erfahrungsberichte
Antworten
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3730
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Kleine Toolbox für den ambitionierten Hobbyschrauber gefällig?

Beitrag von unnnamed »

Schon eine Idee für das nächste Weihnachtsfest gefällig?

https://youtu.be/7oCCzVpWmhw

https://www.watchestv.com/watches-news- ... /watchestv

Man beachte Schätzpreis und Zuschlag.

https://www.sothebys.com/en/auctions/ec ... ot.15.html

Das Ding kostet beim freundlichen Furniturenhändler 19.500€ netto.

Prädikat: Total bescheuert, habe die Ehre, weiß echt nicht was man dazu sagen soll :rofl:

PS: Vielleicht verkratzt sich der ambitionierte Hobbyschrauber damit seine Patek mit mehr Vergnügen???? 8) 8)
Gruß Bernd
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11415
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Kleine Toolbox für den ambitionierten Hobbyschrauber gefällig?

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Irre.

Aber was machst Du, wenn einer mit seiner güldenen Nautilus zur kleinen Durchsicht in Deiner Werkstatt erscheint, Dir zu der Uhr das Werkzeugkästchen gibt und sagt: „Aber bitte benutzen Sie nur dieses Set. Ich möchte nicht, dass meine Uhr mit Ihrem Allerweltswerkzeug in Berührung kommt!“ :?: :lol:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20201
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Kleine Toolbox für den ambitionierten Hobbyschrauber gefällig?

Beitrag von Quadrilette172 »

Dekadenz ist doch schön, wer hat und will der soll.... :tongueout:
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3730
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Kleine Toolbox für den ambitionierten Hobbyschrauber gefällig?

Beitrag von unnnamed »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 12 Jan 2022, 18:19 „Aber bitte benutzen Sie nur dieses Set. Ich möchte nicht, dass meine Uhr mit Ihrem Allerweltswerkzeug in Berührung kommt!“ :?: :lol:
Einen Vogel zeigen, mit den Augen rollen, einen tiefen Zug an der E-Zigarette nehmen und
mit einem charmanten Lächeln den Ausgang weisen.

:tongueout:
Gruß Bernd
watchhans18
Beiträge: 426
Registriert: 16 Nov 2013, 20:09
Wohnort: Hannover
Tätigkeit: Freizeitbewältiger

Re: Kleine Toolbox für den ambitionierten Hobbyschrauber gefällig?

Beitrag von watchhans18 »

Da hätte ich mehr Angst, mir das hübsch unnütze Luxuswerkzeug zu zerkratzen, als die Uhr :rofl:
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18829
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Kleine Toolbox für den ambitionierten Hobbyschrauber gefällig?

Beitrag von jeannie »

Ich weiss gar nicht, was ihr habt.

Sowas ist krank:

https://www.sothebys.com/en/auctions/ec ... ?locale=en

Mit etwas Glück findet man sowas auf dem Sperrmüll oder Flohmarkt.

(Immerhin habe ich meine Letter 32 behalten. Ist immer noch ein g**les Gerät :tongueout: )

Die anderen Teile im Lot sind auch nicht ohne.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3730
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Kleine Toolbox für den ambitionierten Hobbyschrauber gefällig?

Beitrag von unnnamed »

jeannie hat geschrieben: 14 Jan 2022, 05:59
Die anderen Teile im Lot sind auch nicht ohne.
Danke für den Hinweis, hatte ich noch gar nicht angeschaut.

:shock: :lol:
Gruß Bernd
watchhans18
Beiträge: 426
Registriert: 16 Nov 2013, 20:09
Wohnort: Hannover
Tätigkeit: Freizeitbewältiger

Re: Kleine Toolbox für den ambitionierten Hobbyschrauber gefällig?

Beitrag von watchhans18 »

jeannie hat geschrieben: 14 Jan 2022, 05:59 Ich weiss gar nicht, was ihr habt.

Sowas ist krank:

https://www.sothebys.com/en/auctions/ec ... ?locale=en

Mit etwas Glück findet man sowas auf dem Sperrmüll oder Flohmarkt.

(Immerhin habe ich meine Letter 32 behalten. Ist immer noch ein g**les Gerät :tongueout: )

Die anderen Teile im Lot sind auch nicht ohne.
Das ist nicht nur krank, sondern einfach nur asozial.
Wenn ich mir für das Geld eine Uhr kaufe, dann weiß ich, daß da entsprechende Handwerkskunst und verdammt viel Arbeit drinsteckt.
Aber für so ein altes, industriell gefertigtes Massenprodukt?
Manche haben jegliche Realität und jeglichen Bezug zu Geld völlig verloren.
Ich habe dafür kein Verständnis.
Antworten