Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
Alex1972
Beiträge: 21
Registriert: 06 Feb 2015, 14:39
Wohnort: Weissenbach
Interessen: Uhren, Alte Receiver, Alte Kochbücher, Single Malts, Rum
Tätigkeit: Logistik und Disposition

Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von Alex1972 »

Ich bin gerade auf einen ernstzunehmenden Konkurrenten zu meiner Traumuhr gestoßen.

Traumuhr wäre eine Omega Speedmaster Day Date 2000 - 2010 mit blauem Ziffernblatt z.b. https://www.chrono24.de/omega/omega-spe ... 025605.htm

Konkurrent ist eine Longines Master Collection Automatic neu mit blauem Ziffernblatt z.b. https://www.chrono24.at/longines/master ... 057779.htm

Was ist eure Meinung zu den beiden Uhren? Name ist natürlich die Speedmaster der berühmtere. Ich würde so eine Uhr natürlich auch tragen. Wie sind Longines Uhren vom Wert her? Fällt hier der Wert eher oder steigt er? Der Neupreis der Longines dürfte derzeit bei 2400 bis 2900 liegen.

Da ich mich erst seit kurzem für diese Art von Uhren näher interessiere habe ich auch keine Ahnung was die Speedmaster neu zwischen 2000 und 2010 gekostet hat. Jetzt kostet sie so zwischen 2400 und 3500.
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 12386
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von Paulchen »

Mach dich frei von "was hat sie damals gekostet?" und ""steigt, oder fällt sie im Wert?".
Kaufen willst du jetzt!

Schau, dass du
- die Uhren an den Arm bekommst (Entscheidungsfindung) und
- einen ehrlichen Verkäufer findest, da braucht es IMHO keine Box/Papiere.
Plane ggf. noch eine Revision ein - das wars.
H-P
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21039
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von cool runnings »

Paulchen hat geschrieben: 28 Jan 2022, 20:07 Mach dich frei von "was hat sie damals gekostet?" und ""steigt, oder fällt sie im Wert?".
Kaufen willst du jetzt!

Schau, dass du
- die Uhren an den Arm bekommst (Entscheidungsfindung) und
- einen ehrlichen Verkäufer findest, da braucht es IMHO keine Box/Papiere.
Plane ggf. noch eine Revision ein - das wars.
+ 1
Benutzeravatar
Alex1972
Beiträge: 21
Registriert: 06 Feb 2015, 14:39
Wohnort: Weissenbach
Interessen: Uhren, Alte Receiver, Alte Kochbücher, Single Malts, Rum
Tätigkeit: Logistik und Disposition

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von Alex1972 »

Dieses andauernde Vergleichen von Preis, Qualität, etc.. ist meinem Beruf geschuldet. Das kann ich schwer abstreifen. :lol:

Welche würdet ihr favorisieren und warum?
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11397
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Also ich würde die favorisieren, die mir an meinem Handgelenk am besten gefällt. Und nicht die, die anderen am besten gefällt.

Aber würde mich jemand zwingen, mich für eine zu entscheiden, wäre es die Speedmaster. Und nur, damit Ruhe ist und sie mich wegen der vielen Informationen, die mich beim Draufschauen erschlagen, weniger verwirrt als die Longines.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
möhne
Beiträge: 4059
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von möhne »

cool runnings hat geschrieben: 28 Jan 2022, 20:59
Paulchen hat geschrieben: 28 Jan 2022, 20:07 Mach dich frei von "was hat sie damals gekostet?" und ""steigt, oder fällt sie im Wert?".
Kaufen willst du jetzt!

Schau, dass du
- die Uhren an den Arm bekommst (Entscheidungsfindung) und
- einen ehrlichen Verkäufer findest, da braucht es IMHO keine Box/Papiere.
Plane ggf. noch eine Revision ein - das wars.
+ 1
+2
Benutzeravatar
Alex1972
Beiträge: 21
Registriert: 06 Feb 2015, 14:39
Wohnort: Weissenbach
Interessen: Uhren, Alte Receiver, Alte Kochbücher, Single Malts, Rum
Tätigkeit: Logistik und Disposition

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von Alex1972 »

Das Problem ist, dass ich nicht weiß wo ich diese Uhren anprobieren könnte, dann würde die Entscheidung sicher leichter fallen.
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 12386
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von Paulchen »

Ggf. bei einem Uhrentreffen?
H-P
Benutzeravatar
Alex1972
Beiträge: 21
Registriert: 06 Feb 2015, 14:39
Wohnort: Weissenbach
Interessen: Uhren, Alte Receiver, Alte Kochbücher, Single Malts, Rum
Tätigkeit: Logistik und Disposition

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von Alex1972 »

Hmmm, soweit bin ich noch nicht in der Materie. Sowas gibts? In Österreich auch?
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18827
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von jeannie »

Alex1972 hat geschrieben: 30 Jan 2022, 00:09 Hmmm, soweit bin ich noch nicht in der Materie. Sowas gibts? In Österreich auch?
Wenn du es organisiert: Ja.

Willkommen bei den lockeren Schrauben. :wink:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10054
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von Don Tomaso »

Mir persönlich gefällt auf den Bildern die Omega etwas besser, wobei ich kein Freund von dem Werk bin. Dürfte in beiden Fällen ein ETA 7753 sein, oder?
Der Preis ist für eine 10 Jahre alte Uhr ohne Box und Papiere zu hoch, mir jedenfalls.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21435
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Don Tomaso hat geschrieben: 30 Jan 2022, 13:13Dürfte in beiden Fällen ein ETA 7753 sein, oder?
Nöö, die Zähler sind nicht auf 3-6-9. Es ist ein 7751.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10054
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von Don Tomaso »

Ja, klar. War spät gestern... :mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8599
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Omega Speedmaster Day Date oder Longines Master Collection

Beitrag von walter »

Bei gleichem Werk würde ich die Longines nehmen: es drängen sich die vielen Anzeigen bei beiden Uhr auf 39mm bzw 42mm.
Auf dem ZB der Longines scheint etwas mehr Fläche zu sein.
Ausserdem ist die DayDate von Omega mMn nach keine Speedmaster ( ... Mond und so... :wink:), aber weil halt Omega vermutlich etwas wertbeständiger.
Die Longines wirst Du auch neu deutlich für unter 3k€ bekommen,
erster Treffer hier
https://www.uhren-lounge.de/longines-ma ... 773-4-92-0
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Antworten