Alte Schiffsuhr

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
paule1
Beiträge: 221
Registriert: 19 Feb 2006, 12:51

Alte Schiffsuhr

Beitrag von paule1 »

Eine Freundin von uns hat noch ein altes Erbstück von ihrem Vater im Schrank liegen. Der hat wohl bei Kriegsende diese Uhr von seinem Schnellboot mitgehen lassen. Nun möchte sie diese Uhr verkaufen. Ist so etwas von Wert oder ist das eher etwas für Devotionaliensammler aus der Nazizeit?

Wenn man in die große Bucht schaut finden sich dort natürlich Preise von 50 - 5000,-€. Das ist nicht gerade hilfreich.

Bild

Übrigens läuft die Uhr wohl einwandfrei. Ich habe sogar ein Video gesendet bekommen auf dem man die Uhr laufen sieht.
Falls es Sinn macht....Wo verkauft man so etwas am besten? Ebay, Kleinanzeigen, irgendwelche speziellen Plattformen, am Ende sogar hier im Forum :shock:
Vielen Dank für eure Hilfe
paule1
Beiträge: 221
Registriert: 19 Feb 2006, 12:51

Re: Alte Schiffsuhr

Beitrag von paule1 »

Übrigens

"Bares für rares" kommt nicht in Frage falls einer auf die Idee kommt :mrgreen: :angry:
paule1
Beiträge: 221
Registriert: 19 Feb 2006, 12:51

Re: Alte Schiffsuhr

Beitrag von paule1 »

Hat keiner eine Idee?

Mir würde ja schon so eine Ungefähre Angabe genügen. Sind es 50€, 500€, 1000€?

Ich denke mal, das es solche Uhren wohl massenhaft gibt.
Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 5044
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Alte Schiffsuhr

Beitrag von o.v.e »

Na ja. Wenn sich Preise von 50 bis 500 finden, aber selbst die Angebote fuer 50 Euro lange stehen, ohne dass jemand zuschlaegt, liegt der Marktwert moeglicherweise noch darunter. :mrgreen:
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.
Benutzeravatar
Wattwotsch
Beiträge: 5
Registriert: 05 Feb 2022, 23:49
Wohnort: Westlich von Genf

Re: Alte Schiffsuhr

Beitrag von Wattwotsch »

Die Chance, dass jemand das Ding wieder in ein Boot einbauen will, ist limitiert, so wie ich die Bootsleute kenne. Liebhaber alter Boote vielleicht noch, die sowas naturgetreu restaurieren wollen, nur wird es nicht mehr so viele Militärboote aus der Zeit geben. Man kann sowas vermutlich auch in einen Schrank einbauen.
Wer könnte sonst Interesse daran haben? Da fallen mir nur Devotionaliensammler ein.
paule1
Beiträge: 221
Registriert: 19 Feb 2006, 12:51

Re: Alte Schiffsuhr

Beitrag von paule1 »

Habe ich mir schon fast gedacht. Hat also mehr oder weniger „Schrottwert“. Naja und etwas mit einem Reichsadler will ja ein normaler Mensch auch nicht zu Hause rumstehen haben. Außer vielleicht diejenigen, die so etwas heimlich in ihrem Keller bunkern
paule1
Beiträge: 221
Registriert: 19 Feb 2006, 12:51

Re: Alte Schiffsuhr

Beitrag von paule1 »

Mittlerweile hat unsere Freundin dies hier im Internet gefunden:

https://richter-historica.de/Kriegsmari ... gfell/1695

Die Uhr sieht ja nahezu identisch aus und sogar noch etwas mitgenommener. Unsere Freundin wird dort wohl mal nachfragen was die Uhr dort als EK Preis bringt. Der Preis auf der Webseite ist ja VK Preis und nicht verhandelt. Ich würde mal vermuten das da Minimum 100% Marge dahintersteckt, wahrscheinlich sogar mehr.

Auf jeden Fall scheint so eine Uhr doch etwas mehr als Schrottwert zu haben. :mrgreen:
Antworten