Neue Variante der Longines Legend Diver

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21105
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von MCG »

Sehr cool!
Wenn sie jetzt noch das Datum weglassen würden… :whistling: :D

https://monochrome-watches.com/longines ... suZrqlThbg


Bild
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18746
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von jeannie »

Schöne Cityuhr. Kann man gut Parkzeit einstellen.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
mr2680
Beiträge: 769
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von mr2680 »

Datum bei drei Uhr neben Zahlen geht irgendwie gar nie!!
Nein :oops:
WHY THE hell NOT?
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21105
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von MCG »

mr2680 hat geschrieben: 15 Feb 2022, 16:24 Datum bei drei Uhr neben Zahlen geht irgendwie gar nie!!
Nein :oops:
Sie haben sich zwar noch Mühe gegeben es farblich zu integrieren, aber ich geb dir recht. Zu klein ist es auch… :oops:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1689
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von C.95 »

Diese Variante, eine geringe Limitierung für Spanien, natürlich OHNE Datum, ist schon ähnlich, bis auf die künstliche Patina der schwarzen Beschichtung .....

Bild
möhne
Beiträge: 4024
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von möhne »

C.95 hat geschrieben: 15 Feb 2022, 17:34 Diese Variante, eine geringe Limitierung für Spanien, natürlich OHNE Datum, ist schon ähnlich, bis auf die künstliche Patina der schwarzen Beschichtung .....

Bild

:thumbsup: Die würde mir gefallen, hat was.

Gruß!


Klaus
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11251
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Offen gestanden: ob da eine „3“ neben der „15“ liegt oder ein Datum… stört mich beides gleich viel/wenig. Ich finde sie beide gelungen. :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9947
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von Don Tomaso »

Mir waren bei der Legend Diver immer schon die Zeiger zu anämisch für eine Taucheruhr. Das hat sich nicht geändert.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21235
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Don Tomaso hat geschrieben: 16 Feb 2022, 18:45 Mir waren bei der Legend Diver immer schon die Zeiger zu anämisch für eine Taucheruhr. Das hat sich nicht geändert.
Für mich auch en NoGo.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20040
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von Quadrilette172 »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 17 Feb 2022, 00:57
Don Tomaso hat geschrieben: 16 Feb 2022, 18:45 Mir waren bei der Legend Diver immer schon die Zeiger zu anämisch für eine Taucheruhr. Das hat sich nicht geändert.
Für mich auch en NoGo.
Bei den älteren Modellen war das nicht so, wenigstens nicht so ausgeprägt wie bei der oben gezeigten.
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21105
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von MCG »

Quadrilette172 hat geschrieben: 17 Feb 2022, 07:46
Thomas H. Ernst hat geschrieben: 17 Feb 2022, 00:57
Don Tomaso hat geschrieben: 16 Feb 2022, 18:45 Mir waren bei der Legend Diver immer schon die Zeiger zu anämisch für eine Taucheruhr. Das hat sich nicht geändert.
Für mich auch en NoGo.
Bei den älteren Modellen war das nicht so, wenigstens nicht so ausgeprägt wie bei der oben gezeigten.
Wirklich? Es kommt mir eher so vor, wie wenn die Zeiger (speziell der Minutenzeiger) glücklicherweise eher etwas verlängert worden. Die Breite scheint mir etwa dieselbe…
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26365
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von kochsmichel »

In der Rubrik anämische Taucheruhrenzeiger hat mich bisher die ehemalige Certina DS-3 am meisten beeindruckt....

https://www.ebay.de/itm/Certina-DS-3-He ... 634-2357-0
Light side of the mood!
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3635
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von unnnamed »

:rofl: :rofl: :rofl:
Gruß Bernd
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21105
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von MCG »

kochsmichel hat geschrieben: 17 Feb 2022, 09:49 In der Rubrik anämische Taucheruhrenzeiger hat mich bisher die ehemalige Certina DS-3 am meisten beeindruckt....

https://www.ebay.de/itm/Certina-DS-3-He ... 634-2357-0
:mrgreen:

Doxa hat das auch recht gut drauf, aber an die DS-3 kommt sie nicht ran... :lol:

https://www.vintage-portfolio.com/de/sh ... h-vintage/
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20040
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Neue Variante der Longines Legend Diver

Beitrag von Quadrilette172 »

MCG hat geschrieben: 17 Feb 2022, 08:21
Quadrilette172 hat geschrieben: 17 Feb 2022, 07:46
Thomas H. Ernst hat geschrieben: 17 Feb 2022, 00:57

Für mich auch en NoGo.
Bei den älteren Modellen war das nicht so, wenigstens nicht so ausgeprägt wie bei der oben gezeigten.
Wirklich? Es kommt mir eher so vor, wie wenn die Zeiger (speziell der Minutenzeiger) glücklicherweise eher etwas verlängert worden. Die Breite scheint mir etwa dieselbe…
Nein, da war der Minutenzeiget über die ganze Länge gleich breit und aktuell ist der Minutenzeiget zu lang.... :whistling:
Antworten