Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 10752
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von Hertie »

Clockwork hat geschrieben: 28 Feb 2022, 19:36 Ja, macht irgendwie keinen Spaß mehr.
Ich glaube ja nicht, dass alles real ist, was wir sehen. Es mag für Rolex, PP und AP bei einigen Modellen gelten, aber es ist wohl auch viel Phantasie dabei. Jeder kann einen Preis ausrufen, der ihm Spass macht...auch wenn ihn keiner bezahlt. :wink:

Mich würde viel mehr interessieren, ob der Service bei GP in letzter Zeit schneller und besser wurde, denn das ist mittlerweile eine Grundvoraussetzung, um überhaupt an einen Kauf zu denken. Egal ob zum Listenpreis oder darunter. Darüber zahle ich bei aktuellen Uhren prinzipiell nicht . :wink:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 virtuell bereits im Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3721
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Interessen: na was wohl?

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von Clockwork »

Also die Angebote sind einfach nur noch lächerlich! Ich würde für die Uhr nicht mal den Listenpreis zahlen wollen. Hat sich also damit höchstwahrscheinlich für mich erledigt… Interesse und Lust auf die Uhr hab ich schon keine mehr.

Grüße
“What’s equally remarkable is that … chose to go with a no-date configuration..." (Roger Ruegger)
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3721
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Interessen: na was wohl?

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von Clockwork »

Ich schiebe diesen Faden mal nach oben und zitiere mich gleich selbst.
Clockwork hat geschrieben: 28 Feb 2022, 17:54 Mal sehen ob sich da mal einige Scalper verzockt haben. Wenn dem so ist wäre ich wieder interessiert aber so nicht.

Grüße
Tja, der Fall schein eingetroffen... die Uhr ist nun bequem und deutlich unter Liste verfügbar. Also, ich wäre.. oder war... dann wieder interessiert. War deshalb, und jetzt nicht mehr, weil ich in einem schwächeren Moment doch schwach geworden bin und zugeschlagen habe. :oops: :mrgreen:

2 Dinge vorweg (vielleicht mach ich auch noch eine Vorstellung hier, aber das Interesse an derart Uhren ist im Forum ja nicht ganz so ausgeprägt, deshalb lass ich's vielleicht auch?):
1) Das Band gefällt mir nicht und ist nun auch wirklich das erste Band, das ich (trotz gutem Werkzeug) nicht schaffe alleine anzupassen. Diese hinter dem Kautschuk versteckten Stifte sind eine Zumutung.
2) Die Ablesbarkeit ist ein Witz! Nicht nur das die 2 sec. in der die Anzeige aufleuchtet wirklich sehr kurz sind (das wusste ich aber vorher). Vor allem jedoch die Ablesbarkeit bei Tageslicht ist schlecht. Also im Sommer draußen kann niemand von dem Teil die Zeit ablesen (aber wer braucht das schon?)!

An 2) kann ich nix ändern. Als Daily hab ich sie mir ohnehin nicht gekauft. Muss mal sehen wie ich damit zurecht komme.

Aber 1) würde ich gerne ändern. Und zwar durch den Tausch des Ceramics- durch ein Leder- oder evtl. Kautschukarmband.
Und nun wird's wieder kompliziert: die Uhr hat vorne 25mm und hinten einen 22mm Bandanstoß. :(
Hat da jemand eine Idee die nicht direkt auf Custom hinausläuft?

So stelle ich mir das vor:
https://www.classicdriver.com/de/articl ... only-watch
Wobei es dieses Band anscheinend offiziell nicht zu bestellen gibt und selbst wenn, würde es wahrscheinlich nicht passen (die Only Watch Casquette hat eindeutig vorne und hinten die gleichen Anstöße, die Serie hat das nicht).


Grüße
“What’s equally remarkable is that … chose to go with a no-date configuration..." (Roger Ruegger)
Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4464
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von alinghi74 »

Also ich würde die gerne sehen. :thumbsup:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3721
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Interessen: na was wohl?

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von Clockwork »

alinghi74 hat geschrieben: 09 Feb 2024, 17:06 Also ich würde die gerne sehen. :thumbsup:
Dann trommel noch paar Fans zusammen und ich geb eine Vorstellung. :mrgreen: :lol:

Grüße
“What’s equally remarkable is that … chose to go with a no-date configuration..." (Roger Ruegger)
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 10752
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von Hertie »

Bin schon hier. :mrgreen:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 virtuell bereits im Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3721
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Interessen: na was wohl?

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von Clockwork »

Hertie hat geschrieben: 09 Feb 2024, 18:15 Bin schon hier. :mrgreen:
Auf dich hab ich gewartet! :lol:


Irgendjemand eine Idee für ein passendes Armband?

Grüße
“What’s equally remarkable is that … chose to go with a no-date configuration..." (Roger Ruegger)
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21914
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von cool runnings »

Warum sehe ich noch keine Bilder?
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23522
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von MCG »

9h später und es gibt immer noch keine Bilder?? :whistling: :shock: :? :angry:

:wink:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23522
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von MCG »

Clockwork hat geschrieben: 09 Feb 2024, 16:39 Ich schiebe diesen Faden mal nach oben und zitiere mich gleich selbst.


Aber 1) würde ich gerne ändern. Und zwar durch den Tausch des Ceramics- durch ein Leder- oder evtl. Kautschukarmband.
Und nun wird's wieder kompliziert: die Uhr hat vorne 25mm und hinten einen 22mm Bandanstoß. :(
Hat da jemand eine Idee die nicht direkt auf Custom hinausläuft?

Grüße
Und wieso nicht Custom? Für unter 150 € bist du locker dabei, und du hast dann genau das was du willst, in hervorragender Qualität. Ich verstehe nicht so recht, wie man für eine Uhr mehrere 1000 € ausgeben kann, und dann beim Band so stark sparen möchte… 🤷🏼‍♂️
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3721
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Interessen: na was wohl?

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von Clockwork »

MCG hat geschrieben: 10 Feb 2024, 00:42 9h später und es gibt immer noch keine Bilder?? :whistling: :shock: :? :angry:

:wink:
Bilder folgen. Hab im Moment das Keramikband entfernt und wollte dann einen Faden für aufmachen.

Grüße
“What’s equally remarkable is that … chose to go with a no-date configuration..." (Roger Ruegger)
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3721
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Interessen: na was wohl?

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von Clockwork »

MCG hat geschrieben: 10 Feb 2024, 00:45
Und wieso nicht Custom? Für unter 150 € bist du locker dabei, und du hast dann genau das was du willst, in hervorragender Qualität. Ich verstehe nicht so recht, wie man für eine Uhr mehrere 1000 € ausgeben kann, und dann beim Band so stark sparen möchte… 🤷🏼‍♂️
Naja, ich wollte die Optik erstmal testen.

Wenn Custom, was wäre empfehlenswert?

Grüße
“What’s equally remarkable is that … chose to go with a no-date configuration..." (Roger Ruegger)
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 13486
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von Paulchen »

Ich habe mir gerade das Band für 70 € machen lassen.

Bild
Bild

NL Strap, Mohammed Aha
Nette, zügige Kommunikation via E-Mail
nlstraps@gmail.com
Du kannst Länge, Breite, Dicke, Leder, Naht aussuchen.
Da sollte sich was passendes finden lassen.
Er hat auch einen Shop bei Etsy, habe ich jedoch nicht genutzt.
https://www.etsy.com/de/shop/RoyalDStra ... ge=2#items
H-P
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23522
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von MCG »

Clockwork hat geschrieben: 10 Feb 2024, 09:45
MCG hat geschrieben: 10 Feb 2024, 00:45
Und wieso nicht Custom? Für unter 150 € bist du locker dabei, und du hast dann genau das was du willst, in hervorragender Qualität. Ich verstehe nicht so recht, wie man für eine Uhr mehrere 1000 € ausgeben kann, und dann beim Band so stark sparen möchte… 🤷🏼‍♂️
Naja, ich wollte die Optik erstmal testen.

Wenn Custom, was wäre empfehlenswert?

Grüße
Kommt etwas drauf an was Du genau willst: Leder, Canvas, Farben etc.
Anatoliastraps ist super
Aber es gibt viel gute Strapmakers auf Etsy
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3721
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Interessen: na was wohl?

Re: Girard Perregaux: The return of an Icon: 22.2.2022

Beitrag von Clockwork »

Danke schon mal für die Tipps.

Ich habe da nur 2 Problemchen.
Erstens kenne ich mich mit Lederbändern recht wenig aus. Ich hatte bis jetzt meine Uhren eigentlich immer nur am Metallband / Kautschuk / Nato Armband getragen.
Und zweitens kann ich mich bei solchen Dingen wirklich nur sehr sehr schwer entscheiden. :oops:

Wahrscheinlich ist es das einfachste ein Band zu suchen, dass dem der Only Watch am nächsten kommt und dieses dann als Custom in der richtigen Länge und Breite zu bestellen. Ach ja, eine (hochwertige) Faltschließe wäre noch ein Muss.

Grüße
“What’s equally remarkable is that … chose to go with a no-date configuration..." (Roger Ruegger)
Antworten