Update For The Omega Speedmaster ’57 — Smaller And (Much) Thinner

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21105
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Update For The Omega Speedmaster ’57 — Smaller And (Much) Thinner

Beitrag von MCG »

unnnamed hat geschrieben: 08 Mär 2022, 13:52 Wie sieht das Werk eigentlich unter der Platine aus, steckt da was in Richtung Piguet mit Co-Axial
ohne Automatik drunter? Gibts eine Explosionszeichnung oder ähnliches? Hab nichts gefunden, bin neugierig.
Hab auch nichts gefunden, allerdings hat das Piguet Werk keine 2 Federhäuser, oder?
The Calibre 9906 is a column-wheel chronograph that operates at 28,000 vph and has twin barrels with a 60-hour power reserve. The movement measures a slim 6.4mm-thick which, sheds over 3mm off the thickness of the case from the previous iteration.
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3635
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Update For The Omega Speedmaster ’57 — Smaller And (Much) Thinner

Beitrag von unnnamed »

Ne, nicht das 3303 zumindest. Aber Doppelfederhäuser drückt Piguet ansonsten ja auch in den Markt.

Da fällt mir ein - das ist ein 9605 ohne Automatik. Oder 9300? Ach keine Ahnung, alles Neuland (im wahrsten Sinne des Wortes).

Aber ebenfalls beim 9605 hab ich keinen Schimmer wie es unter der Abdeckplatte aussieht :mrgreen:
Gruß Bernd
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21105
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Update For The Omega Speedmaster ’57 — Smaller And (Much) Thinner

Beitrag von MCG »

unnnamed hat geschrieben: 08 Mär 2022, 13:52 Wie sieht das Werk eigentlich unter der Platine aus, steckt da was in Richtung Piguet mit Co-Axial
ohne Automatik drunter? Gibts eine Explosionszeichnung oder ähnliches? Hab nichts gefunden, bin neugierig.
es ist die manuelle Version des Cal. 9900. https://watchbase.com/omega/caliber/9900
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
khs3770
Beiträge: 681
Registriert: 18 Mär 2006, 10:00

Re: Update For The Omega Speedmaster ’57 — Smaller And (Much) Thinner

Beitrag von khs3770 »

It’s similar to caliber 9908 used in the Speedmaster Chronoscope, so it also has a 60-hour power reserve and runs at 4Hz. Just like on the outgoing model, the movement is still visible through the sapphire case back.
Also wie in der Chronoscope, nur halt mit Datum?
Na egal, wie schon bei den auf Handaufzug kastrierten Dreizeigerwerken von Omega in der Trésor, bin ich auch hier kein Freund von viel Platine... :roll:
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8488
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Update For The Omega Speedmaster ’57 — Smaller And (Much) Thinner

Beitrag von walter »

Nach Aussage 2er Konzis soll sie in den nächsten Tagen eintreffen...bin gespannt :wink:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20040
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Update For The Omega Speedmaster ’57 — Smaller And (Much) Thinner

Beitrag von Quadrilette172 »

khs3770 hat geschrieben: 09 Mär 2022, 09:30
It’s similar to caliber 9908 used in the Speedmaster Chronoscope, so it also has a 60-hour power reserve and runs at 4Hz. Just like on the outgoing model, the movement is still visible through the sapphire case back.
Also wie in der Chronoscope, nur halt mit Datum?
Na egal, wie schon bei den auf Handaufzug kastrierten Dreizeigerwerken von Omega in der Trésor, bin ich auch hier kein Freund von viel Platine... :roll:
Speedmonster :whistling:
Antworten