26.3. Swatch - Omega…

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11776
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Uhrenfan3000 hat geschrieben: 11 Dez 2022, 10:23 Das ist wundersame Polemik.Das muss in einem Fach Forum nicht sein.
Mann könnte ja eine Auskunft in freundlicher weise geben.Es soll ja Menschen geben, die Wissen und andere die nicht Wissen.
Aber weiter so.
Wer sich hier als „ Hobby Uhrmacher seit 40 Jahren, Sammler und Uhrenbegeisterter“ vorstellt und dann einen Sekundentotalisator nicht erkennt bzw. Ihn für eine „Restladezeit-Anzeige“ hält, muss sich nicht wundern, wenn er nicht so ganz ernst genommen wird.

Sonst sind wir eigentlich gar nicht so. :wink:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21900
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Uhrenfan3000 hat geschrieben: 11 Dez 2022, 10:23 Das ist wundersame Polemik.Das muss in einem Fach Forum nicht sein.
Mann könnte ja eine Auskunft in freundlicher weise geben.Es soll ja Menschen geben, die Wissen und andere die nicht Wissen.
Das hier ...
Uhrenfan3000 hat geschrieben: 10 Dez 2022, 17:14 Ja, diese Ur ein versehen von Omga.🙈
... wäre angesichts der Tatsache dass die Uhr nicht von Omega ist und die Swatchgroup schon über hunderttausend Exemplare dieser Uhr verkauft hat, schon eher Polemik.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26582
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von kochsmichel »

Light side of the mood!
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 19040
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von jeannie »

Uhrenfan3000 hat geschrieben: 11 Dez 2022, 10:23 Das ist wundersame Polemik.Das muss in einem Fach Forum nicht sein.
Mann könnte ja eine Auskunft in freundlicher weise geben.Es soll ja Menschen geben, die Wissen und andere die nicht Wissen.
Aber weiter so.
... und die, die nicht Wissen, unterteilen sich in zwei Fraktionen: die einen, die sich selber schlau machen und sich des Kulturguts "Lesen" bedienen und eine Anleitung zu Rate ziehen und die anderen, die sich bedienen lassen möchten. Über deren Defizite äussere ich mich mal nicht. :whistling:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22049
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von MCG »

cool runnings hat geschrieben: 16 Dez 2022, 15:12 Hatten wir das schon?

https://www.handelszeitung.ch/bilanz/wa ... ren-524606
Kann ich nicht nachvollziehen. Insbesondere weil ja nicht dargelegt ist, wie sich deren Markenwert zusammensetzt.
In der gleichen Liste sind ja auch Holcim, Syngenta und alle anderen Schweizer Marken über alle Industrien.

Zumal ja vieles geschätzt wird.... und andere zu anderen Schlüssen kommen... https://www.werbewoche.ch/de/marketing/ ... %20Franken.

:whistling:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 19040
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von jeannie »

cool runnings hat geschrieben: 16 Dez 2022, 15:12 Hatten wir das schon?

https://www.handelszeitung.ch/bilanz/wa ... ren-524606
«Einen durchschlagenden Erfolg kann ich nicht mit Daten belegen», sagt Nik Stucky, der mit seiner Agentur Adwired im Auftrag der «Bilanz» zum zweiten Mal die Liste der 100 wertvollsten Schweizer Marken ermittelt hat. Der Grund: Viele kritische Stimmen im Internet haben für eine negative Wahrnehmung gesorgt.

Also: Verknappung bei Rolex ist gut, Verknappung (auch wenn es keine Verknappung ist sondern nackter Verkaufserfolg) bei Omega ist schlecht.

Was lernen wir? Neid kann sich in vielen Arten zeigen. :tongueout:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
möhne
Beiträge: 4120
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von möhne »

jeannie hat geschrieben: 16 Dez 2022, 15:31
cool runnings hat geschrieben: 16 Dez 2022, 15:12 Hatten wir das schon?

https://www.handelszeitung.ch/bilanz/wa ... ren-524606
«Einen durchschlagenden Erfolg kann ich nicht mit Daten belegen», sagt Nik Stucky, der mit seiner Agentur Adwired im Auftrag der «Bilanz» zum zweiten Mal die Liste der 100 wertvollsten Schweizer Marken ermittelt hat. Der Grund: Viele kritische Stimmen im Internet haben für eine negative Wahrnehmung gesorgt.

Also: Verknappung bei Rolex ist gut, Verknappung (auch wenn es keine Verknappung ist sondern nackter Verkaufserfolg) bei Omega ist schlecht.

Was lernen wir? Neid kann sich in vielen Arten zeigen. :tongueout:
Wie sagt man so schön:

Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich erarbeiten.....

Gruß!

Klaus
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10239
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von stere »

Hier gehts um den Markenwert…also einen Faktor, den jemand nach nicht transparenten Methoden berechnet. Sorry aber das ist doch kompletter Bull****. Den Nick wirds freuen, weil die Brieftasche sich füllt und ich bin mir ziemlich sicher, dass er auf irgendwelche ominösen Markenrankings schei***t :whistling: :angry: :mrgreen: … und wir sollten das auch :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 19040
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von jeannie »

stere hat geschrieben: 17 Dez 2022, 11:00 Hier gehts um den Markenwert…also einen Faktor, den jemand nach nicht transparenten Methoden berechnet. Sorry aber das ist doch kompletter Bull****. Den Nick wirds freuen, weil die Brieftasche sich füllt und ich bin mir ziemlich sicher, dass er auf irgendwelche ominösen Markenrankings schei***t :whistling: :angry: :mrgreen: … und wir sollten das auch :mrgreen:
Gute Presse? Schlechte Presse? Hauptsache: Presse.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11776
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von Heinz-Jürgen »

MCG hat geschrieben: 16 Dez 2022, 15:25
cool runnings hat geschrieben: 16 Dez 2022, 15:12 Hatten wir das schon?

https://www.handelszeitung.ch/bilanz/wa ... ren-524606
Kann ich nicht nachvollziehen. Insbesondere weil ja nicht dargelegt ist, wie sich deren Markenwert zusammensetzt.
In der gleichen Liste sind ja auch Holcim, Syngenta und alle anderen Schweizer Marken über alle Industrien.

Zumal ja vieles geschätzt wird.... und andere zu anderen Schlüssen kommen... https://www.werbewoche.ch/de/marketing/ ... %20Franken.

:whistling:
Der Börsenchart ist da doch etwas aussagekräftiger. Jedenfalls bleibt die Aktie erstaunlich volatil. Hier mal der Chart. Man klicke auf 1 Jahr, aber auch auf lange Sicht ein deutliches Auf und Ab:

https://www.boerse.de/aktien/Swatch-Gro ... 0012255144

Rolex ist ja (leider) nicht börsennotiert, aber hier geht es ja um die Moonswatch. Sie war anscheinend auch kein großer Faktor.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22049
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von MCG »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 17 Dez 2022, 13:12
MCG hat geschrieben: 16 Dez 2022, 15:25
cool runnings hat geschrieben: 16 Dez 2022, 15:12 Hatten wir das schon?

https://www.handelszeitung.ch/bilanz/watches/schweizer-uhrenmarken-legen-an-wert-zu-aber-swatch-und-omega-verlieren-524606
Kann ich nicht nachvollziehen. Insbesondere weil ja nicht dargelegt ist, wie sich deren Markenwert zusammensetzt.
In der gleichen Liste sind ja auch Holcim, Syngenta und alle anderen Schweizer Marken über alle Industrien.

Zumal ja vieles geschätzt wird.... und andere zu anderen Schlüssen kommen... https://www.werbewoche.ch/de/marketing/marken/2022-06-15/nestle-und-swisscom-sind-die-top-marken-der-schweiz/#:~:text=Die%20wertvollsten%20Marken%20der%20Schweiz%3A%20Nestl%C3%A9%2C%20UBS%20und%20Roche&text=Mit%2019%2C2%20Milliarden%20Schweizer,8%2C7%20Milliarden%20Schweizer%20Franken.

:whistling:
Der Börsenchart ist da doch etwas aussagekräftiger. Jedenfalls bleibt die Aktie erstaunlich volatil. Hier mal der Chart. Man klicke auf 1 Jahr, aber auch auf lange Sicht ein deutliches Auf und Ab:
https://www.boerse.de/aktien/Swatch-Group-Aktie/CH0012255144

Rolex ist ja (leider) nicht börsennotiert, aber hier geht es ja um die Moonswatch. Sie war anscheinend auch kein großer Faktor.
Der Börsenwert ist nochmals was ganz anderes. Hat genauso wenig mit dem realen Wert zu tun. Und das Nick Hayek sehr bewusst nicht gerade ein Börsen Liebling ist, ist ja weitläufig bekannt… :lol:
LG aus Mostindien - Markus
haspe1
Beiträge: 704
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von haspe1 »

Omega-Swatch?
Wenn Swatch-Uhren, die wie beliebte Omega-Modelle wirken, so begehrt sind, wird da vielleicht auch die umgekehrte Methode ausprobiert? Eine Omega, die wie eine beliebte Swatch aussieht? Für die, die „Understatement“ mögen, z.B.? Wenn der nächste James Bond diese Uhr tragen würde, wäre sie ein Erfolg.
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11776
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von Heinz-Jürgen »

MCG hat geschrieben: 18 Dez 2022, 22:07
Heinz-Jürgen hat geschrieben: 17 Dez 2022, 13:12
MCG hat geschrieben: 16 Dez 2022, 15:25

Kann ich nicht nachvollziehen. Insbesondere weil ja nicht dargelegt ist, wie sich deren Markenwert zusammensetzt.
In der gleichen Liste sind ja auch Holcim, Syngenta und alle anderen Schweizer Marken über alle Industrien.

Zumal ja vieles geschätzt wird.... und andere zu anderen Schlüssen kommen... https://www.werbewoche.ch/de/marketing/ ... %20Franken.

:whistling:
Der Börsenchart ist da doch etwas aussagekräftiger. Jedenfalls bleibt die Aktie erstaunlich volatil. Hier mal der Chart. Man klicke auf 1 Jahr, aber auch auf lange Sicht ein deutliches Auf und Ab:
https://www.boerse.de/aktien/Swatch-Gro ... 0012255144

Rolex ist ja (leider) nicht börsennotiert, aber hier geht es ja um die Moonswatch. Sie war anscheinend auch kein großer Faktor.
Der Börsenwert ist nochmals was ganz anderes. Hat genauso wenig mit dem realen Wert zu tun. Und das Nick Hayek sehr bewusst nicht gerade ein Börsen Liebling ist, ist ja weitläufig bekannt… :lol:
Das mag sein; auch dass er eventuell bei den Anlegern "eingepreist" ist (ein Wunder, wäre das nach so vielen Jahren nicht so). Aber ich habe ja auch nur geschrieben, dass der Börsenwert "etwas" aussagekräftiger ist als die vorher angeführten Schätzungen (die Du ja auch anzweifelst) und dass die Volatilität bemerkenswert ist. Und die Moonswatch euphorisiert vielleicht Kunden, nicht aber die Herren auf dem Parkett. :whistling:

Aber egal, Rolex thront sowieso über allen anderen. :wink: :mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22049
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: 26.3. Swatch - Omega…

Beitrag von MCG »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 22 Dez 2022, 10:55
MCG hat geschrieben: 18 Dez 2022, 22:07
Heinz-Jürgen hat geschrieben: 17 Dez 2022, 13:12

Der Börsenchart ist da doch etwas aussagekräftiger. Jedenfalls bleibt die Aktie erstaunlich volatil. Hier mal der Chart. Man klicke auf 1 Jahr, aber auch auf lange Sicht ein deutliches Auf und Ab:
https://www.boerse.de/aktien/Swatch-Gro ... 0012255144

Rolex ist ja (leider) nicht börsennotiert, aber hier geht es ja um die Moonswatch. Sie war anscheinend auch kein großer Faktor.
Der Börsenwert ist nochmals was ganz anderes. Hat genauso wenig mit dem realen Wert zu tun. Und das Nick Hayek sehr bewusst nicht gerade ein Börsen Liebling ist, ist ja weitläufig bekannt… :lol:
Das mag sein; auch dass er eventuell bei den Anlegern "eingepreist" ist (ein Wunder, wäre das nach so vielen Jahren nicht so). Aber ich habe ja auch nur geschrieben, dass der Börsenwert "etwas" aussagekräftiger ist als die vorher angeführten Schätzungen (die Du ja auch anzweifelst) und dass die Volatilität bemerkenswert ist. Und die Moonswatch euphorisiert vielleicht Kunden, nicht aber die Herren auf dem Parkett. :whistling:

Aber egal, Rolex thront sowieso über allen anderen. :wink: :mrgreen:
Genau! :thumbsup:
Ps: ich habe Swatch Aktien. I am not amused… :roll: 🤷🏼‍♂️ :wink:
LG aus Mostindien - Markus
Antworten