Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21375
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von MCG »

Clockwork hat geschrieben: 22 Mär 2022, 10:12 Wolfram ist hart, aber dafür auch brüchig. Oder ist das wieder irgendwas spezielles?
Ich hatte mal ein Armband aus Wolfram, das war sicher 3mm dick und ist mir gebrochen.

Die Uhr an sich finde ich jetzt gar nicht so schlecht aber der QR Code verdaut sie komplett.

Grüße
Was ich verstanden habe, ist die eine Schicht aus Wolfram, und die Andere aus Titan. In Kombination wahrscheinlich gar nicht so schlecht…
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21375
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von MCG »

cool runnings hat geschrieben: 22 Mär 2022, 10:02
Habe auf Messen schon die ein oder andere flache Uhr anprobiert. Ich bin größenmäßig ja recht offen und trage alles von der Nomos Orion mit 35 mm bis zur Seiko Stargate mit 45 mm Durchmesser aber das war mir dann doch etwas zu wenig am Arm. Trotzdem finde ich so flache Uhren technisch faszinierend.
irgendwie bin ich mit dünnen Uhren bis jetzt auch nicht warm geworden… :oops:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20202
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von Quadrilette172 »

Clockwork hat geschrieben: 22 Mär 2022, 10:12 Wolfram ist hart, aber dafür auch brüchig. Oder ist das wieder irgendwas spezielles?
Ich hatte mal ein Armband aus Wolfram, das war sicher 3mm dick und ist mir gebrochen.

Die Uhr an sich finde ich jetzt gar nicht so schlecht aber der QR Code verdaut sie komplett.

Grüße
Sich selbst verdauende Uhr.....DAS ist nun wirklich noch nicht da gewesen, lustige Innovation....und schwups ist sie weg, die Uhr und hängt noch kurz als Furz in der Luft :mrgreen: :whistling:
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8603
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von walter »

MCG hat geschrieben: 22 Mär 2022, 10:19
cool runnings hat geschrieben: 22 Mär 2022, 10:02
Habe auf Messen schon die ein oder andere flache Uhr anprobiert. Ich bin größenmäßig ja recht offen und trage alles von der Nomos Orion mit 35 mm bis zur Seiko Stargate mit 45 mm Durchmesser aber das war mir dann doch etwas zu wenig am Arm. Trotzdem finde ich so flache Uhren technisch faszinierend.
irgendwie bin ich mit dünnen Uhren bis jetzt auch nicht warm geworden… :oops:
Geht mir auch so: ich hatte Piagets Ultrapiano am Arm...faszinierend gemacht, aber war mir "zu wenig Uhr".
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9549
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von mike_votec »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 22 Mär 2022, 09:02
mike_votec hat geschrieben: 22 Mär 2022, 08:55 Mädchenuhr…… :mrgreen:
:mrgreen: :thumbsup:

Irgendjemand hat doch hier die "normale" Octo-Automatik? Die finde ich klasse. Sieht auch noch nach Uhr aus.
Genau!👍
Grüße,

Michael
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10059
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von Don Tomaso »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 22 Mär 2022, 09:11
Don Tomaso hat geschrieben: 22 Mär 2022, 08:42 Na ja, es gibt noch andere Hartmetalle als WC. :mrgreen: Aber Wolfram ist schön hübsch hart und schwer. Die Uhr selbst finde ich ziemlich albern. Ok, sie ist flach. Und?
Du musst das halt eher als "Wir schauen mal was möglich ist" Uhr sehen, dann ist es richtig cool. Als Produkt im Handel eher nicht.
Das ist mir schon klar, es gab ja auch genug Artikel und Videos dazu. Dem Entwicklungsziel “Dünn“ wurde alles andere untergeordnet, imho eine unsinnige Zielsetzung. Dass da eine Menge Gehirnschmalz drinsteckt, ist logisch.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26475
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von kochsmichel »

Don Tomaso hat geschrieben: 22 Mär 2022, 16:54
Thomas H. Ernst hat geschrieben: 22 Mär 2022, 09:11
Don Tomaso hat geschrieben: 22 Mär 2022, 08:42 Na ja, es gibt noch andere Hartmetalle als WC. :mrgreen: Aber Wolfram ist schön hübsch hart und schwer. Die Uhr selbst finde ich ziemlich albern. Ok, sie ist flach. Und?
Du musst das halt eher als "Wir schauen mal was möglich ist" Uhr sehen, dann ist es richtig cool. Als Produkt im Handel eher nicht.
Das ist mir schon klar, es gab ja auch genug Artikel und Videos dazu. Dem Entwicklungsziel “Dünn“ wurde alles andere untergeordnet, imho eine unsinnige Zielsetzung. Dass da eine Menge Gehirnschmalz drinsteckt, ist logisch.
Wolfram, Titan, Gehirnschmalz... Das Ding ist eine biochemische Wundertüte... :mrgreen:
Light side of the mood!
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21444
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von Thomas H. Ernst »

kochsmichel hat geschrieben: 22 Mär 2022, 17:09Wolfram, Titan, Gehirnschmalz... Das Ding ist eine biochemische Wundertüte... :mrgreen:
Braucht Wolfram für Titt ... äh ... an Gehirnschmalz? :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3368
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von Roger Ruegger »

Der neunte Weltrekord: das teuerste Lesezeichen der Welt. 😂
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7979
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von lottemann »

Roger Ruegger hat geschrieben: 22 Mär 2022, 22:15 Der neunte Weltrekord: das teuerste Lesezeichen der Welt. 😂
:rofl:
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10059
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von Don Tomaso »

lottemann hat geschrieben: 23 Mär 2022, 10:37
Roger Ruegger hat geschrieben: 22 Mär 2022, 22:15 Der neunte Weltrekord: das teuerste Lesezeichen der Welt. 😂
:rofl:
Ach, da geht noch was! Brillies? Plutonium? Phantasie ist gefragt - es sind schließlich Phantasiepreise! :mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3229
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Interessen: na was wohl?

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von Clockwork »

Don Tomaso hat geschrieben: 23 Mär 2022, 13:10
lottemann hat geschrieben: 23 Mär 2022, 10:37
Roger Ruegger hat geschrieben: 22 Mär 2022, 22:15 Der neunte Weltrekord: das teuerste Lesezeichen der Welt. 😂
:rofl:
Ach, da geht noch was! Brillies? Plutonium? Phantasie ist gefragt - es sind schließlich Phantasiepreise! :mrgreen:
Wozu der Aufwand..? und die Kosten..? QR code draufgeknallt.. mit Link zu einem NFT… und das NFT ist soviel wert wie der dünnste Käufer bereit ist dafür auszugeben…

Mit etwas Glück wurde da gerade eine neue Welle an Schwachsinn losgetreten… wer braucht schon Edelmetall oder Komplikationen wenn man auch ein „einzigartiges digitales Kunstwerk“ zur Uhr bekommen kann?
"It was a lousy watch to have on the surface..." (Buzz Aldrin)
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21444
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von Thomas H. Ernst »

cool runnings hat geschrieben: 07 Mai 2022, 15:20 Für die Octo-Fans:

https://www.thenakedwatchmaker.com/deco ... tourbillon
Geil! :thumbsup:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Schrottsammler
Beiträge: 302
Registriert: 01 Mai 2007, 12:42
Wohnort: Freiburg
Tätigkeit: Metaller

Re: Neuer Weltrekord von Bulgari: World’s Thinnest Mechanical Watch, The 1.80mm Octo Finissimo Ultra

Beitrag von Schrottsammler »

ok...ich bin im Quarantäne-Delirium...bin kein Designer---würd mir die Uhr nie im Leben kaufen-selbst wenn ich es könnte :roll:
Technisch ewig geil :thumbsup:

AAAAber-wenn ich denn im nächsten Leben Designer wäre,würde ich nie im Leben so eine flache Uhr mit derart
fetten Bändern designen :roll:
Da dürfte (außer Leder-DÜNN!!!) nur ein ultraflaches hammerstabiles Milanese/Reiskorn dran

Grüssle
Dennis
"Die Zeit ist kaputt" Kästner-Münchhausen-Albers
Antworten