Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
u2112
Beiträge: 2011
Registriert: 25 Sep 2008, 00:22

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von u2112 »

unnnamed hat geschrieben: 30 Mär 2022, 12:19 Wie haben die Uhrenfreunde es eigentlich in der Vergangenheit geschafft zu überleben ohne
permanent mit altem Wein aus neuen Schläuchen abgefüllt zu werden?

Mag nur an meiner Wahrnehmung liegen, aber es wird fader und fader und fader.
... stimmt schon - bei VC einfach die 222 wieder zu beleben ist schon ziemlich armselig. Eine Modell, was damals schon eine Gurke war, jetzt einfach als Hype-Abgreifer hervorzuholen, ganz große Uhrmacherkunst.

IWC positioniert sich Richtung Panerai, 1000 mal die gleiche Soße mit einer anderen Referenznummer, einem Namen wie eine Samtgemeinde in Wales und irgendwelchen esoterischen Materialien, die außer der UVP niemanden voranbringen.

Rolex spart sich ganz die Neuheiten, wie gehabt - gibt eh nichts zu kaufen.

Die Patek Vintage-Flieger (?) sehen grauselig aus.

Fazit: Was für ein fantasieloser, gelangweilter Müll...

Gruß,
Christian
Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 2027
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von Pete »

Quadrilette172 hat geschrieben: 30 Mär 2022, 10:38
stere hat geschrieben: 30 Mär 2022, 10:35
Quadrilette172 hat geschrieben: 30 Mär 2022, 10:35

Auf mich wirkt die banal, langweilig, beliebig, irgendwie schon x mal gesehen, so oder so ähnlich.....
Ich habs mir nicht getraut zu schreiben :angry:

stere
Feigling :whistling: :rofl: :wink:
:mrgreen: Ich sag ja nicht, dass die hier im Forum Begeisterungsstürme auslösen wird, aber diese Nähe zur alten Explorer II wird sehr wahrscheinlich ihre Abnehmer finden. Ein nicht unerheblicher Teil des Marktes scheint ja mehr nach Rolex-ähnlichem Design zu gieren als je zuvor. Die BB GMT, die BB Chronos, alles nur mit Wartezeit.
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10120
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von stere »

Pete hat geschrieben: 30 Mär 2022, 14:12 ....aber diese Nähe zur alten Explorer II wird sehr wahrscheinlich ihre Abnehmer finden. Ein nicht unerheblicher Teil des Marktes scheint ja mehr nach Rolex-ähnlichem Design zu gieren als je zuvor. Die BB GMT, die BB Chronos, alles nur mit Wartezeit.
Das ist eigentlich eine sehr spannende Diskussion, die man hierzu führen könnte: Steht der geneigte Uhreninteressent auf genau dieses Design und diese Funktion, die zufälligerweise Rolex vortrefflich bedient? Oder steht das Uhrenvolk nur einfach auf Rolex und es ist egal, wie die Uhr aussieht?

Ich könnte keine Aussage dazu treffen, mein Bauchgefühl tendiert aber leider zur Variante 2.

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12114
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von mrdata »

Wir fassen zusammen: bis jetzt RD u. MoonSwatch... :mrgreen:

Edit: und werfe mal noch ins Rennen ProPilot X Calibre 400
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21225
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von MCG »

mrdata hat geschrieben: 30 Mär 2022, 14:36 Wir fassen zusammen: bis jetzt RD u. MoonSwatch... :mrgreen:

Edit: und werfe mal noch ins Rennen ProPilot X Calibre 400
Die graue finde ich nett - aber mehr nicht... :tongueout:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12114
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von mrdata »

MCG hat geschrieben: 30 Mär 2022, 14:57 Die graue finde ich nett - aber mehr nicht... :tongueout:
Jup. An die hab ich auch gedacht... mal anschauen kostet ja nix... 8)
Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 2027
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von Pete »

stere hat geschrieben: 30 Mär 2022, 14:22
Pete hat geschrieben: 30 Mär 2022, 14:12 ....aber diese Nähe zur alten Explorer II wird sehr wahrscheinlich ihre Abnehmer finden. Ein nicht unerheblicher Teil des Marktes scheint ja mehr nach Rolex-ähnlichem Design zu gieren als je zuvor. Die BB GMT, die BB Chronos, alles nur mit Wartezeit.
Das ist eigentlich eine sehr spannende Diskussion, die man hierzu führen könnte: Steht der geneigte Uhreninteressent auf genau dieses Design und diese Funktion, die zufälligerweise Rolex vortrefflich bedient? Oder steht das Uhrenvolk nur einfach auf Rolex und es ist egal, wie die Uhr aussieht?

Ich könnte keine Aussage dazu treffen, mein Bauchgefühl tendiert aber leider zur Variante 2.

stere
Ohne den Faden kaputt machen zu wollen. Ich denke beides ist richtig. Rolex könnte heute eine Uhr mit Mett-Zwiebel-Zifferblatt rausbringen, das Teil ginge weg wie warme Semmeln. Gleichzeitig ist das Rolex-like Design enorm beliebt. Selbst Plastik ICE-Watches haben sich damit gut verkauft ohne dass man Gefahr läuft sie mit einer Rolex zu verwechseln.

Dass sie jetzt allerdings die Explorer 2, die unbeliebteste unter den Pro-Modellen aufwärmen, zeigt vielleicht aber auch dass ihnen entweder die Ideen ausgehen oder sie es sich nicht trauen, wie früher schon, Day-Date und Datejust nahezu 1:1 zu kopieren weil man daraus evtl. Lehren für die Zukunft gezogen hat. Wobei ich nicht glaube, dass das dem Absatz schaden würde.

Unabhängig davon, gibt es auch bei anderen Marken ikonisches Design das sich immer gut verkauft. Die Mark XYZ-Reihe von IWC, die Portugieser von IWC, Breitling Navitimer, Panerai. Rolex pflegt diese vielleicht geschickter weil deutlich langsamer und mit einer sehr schlauen Zweitvermarktung bei Tudor ohne die Hauptmarke zu gefährden. Aber genug davon. Was gibt's sonst noch neues bei der bisher langweiligsten Uhrenvorstellungsmesse aller Zeiten? Weil wenn nix kommt, bestell' ich mir die Tage eine Santos de Cartier :whistling:
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21225
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von MCG »

pasquale hat geschrieben: 30 Mär 2022, 12:06
MCG hat geschrieben: 30 Mär 2022, 08:57
Die Blackbay Pro gefällt! :thumbsup: UND sie haben die 39mm behalten! :thumbsup: :thumbsup:
Pete hat geschrieben: 30 Mär 2022, 10:30
Ich bin auf die Dicke gespannt! Der einzige Kritikpunkt an meiner Black Bay GMT ist ja, dass sie aussieht wie ich nach 4 Wochen all inclusive Kreuzfahrt.... Wenn sie's geschafft haben die Uhr auf Daytona-Masse zu bringen und gleichzeitig 200m statt 150m Wasserdichte, könnte ich in Versuchung kommen oder zumindest hoffen dass die GMT nachzieht...
Auf den ersten Wristshots fand ich sie schon sehr sehr hoch 🤷‍♂️
Tatsächlich etwas hoch... :oops:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 12266
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von Paulchen »

In mehreren Varianten bringt Hublot eine eckige Uhr mit Unico-Werk auf den Markt.

Referenz: 821.NX.0170.RX
Größe: 42 mm
Gehäuse: Satiniertes und poliertes Titan
Lünette: Satiniertes und poliertes Titan mit 6 h-förmigen Schrauben aus Titan
Wasserdichte: 100 m oder 10 ATM
Glas: Entspiegeltes Saphirglas
Zifferblatt: Zifferblatt aus Saphirglas
Uhrwerk: HUB1280 UNICO Automatisches Manufaktur-Chronographenwerk mit Flyback-Funktion und Säulenrad
Gangreserve: 72 Stunden
Armband: Armband aus schwarzem strukturiertem Kautschuk
Schliesse: Faltschließe aus Titan
Preise: 22.700 € für die Titanvariante bis zu 42.500 € für die Goldvariante


Bild

Bild

Bild

Bild


Gesamte Kollektion:

https://www.hublot.com/de-de/find-your- ... bang/unico
H-P
r.as.
Beiträge: 635
Registriert: 19 Mär 2009, 11:13
Wohnort: nordwestlich Hamburg

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von r.as. »

Die schauen einen an wie hungrige Außerirdische.

Und ehe Fragen kommen, ich weiß, wie die aussehen...


Rolf
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 12266
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von Paulchen »

Parmigiani Fleurier Tonda PF GMT Rattrapante

Gehäuse: Stahl
Durchmesser: 40mm
Höhe: 10,7mm
Wasserdicht: 60m
Werk: PF051
Gangreserve: 48 Stunden
Preis: 26.000 CHF

Bild

Bild

Bild

Bild
H-P
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 12266
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von Paulchen »

Sinn EZM 1.1 S (2022)

Gehäuse: Edelstahl mit PVD
Durchmesser: 43mm
Höhe: 16,4mm
WaDi: 20bar
Werk: SZ01
Gangreserve: 40h
Limitierung: 500 Stück
Preis: 4.980€

Bild
Bild
Bild
H-P
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10120
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von stere »

Paulchen hat geschrieben: 30 Mär 2022, 16:20 Parmigiani Fleurier Tonda PF GMT Rattrapante
Irgendwie finde ich Uhren von Parmigiani technisch gesehen eigentlich toll aber im Design liegen sie immer ziemlich weit daneben... ich kann mich da bei denen leider nicht mit anfreunden :whistling: :(

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21225
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von MCG »

stere hat geschrieben: 30 Mär 2022, 16:37
Paulchen hat geschrieben: 30 Mär 2022, 16:20 Parmigiani Fleurier Tonda PF GMT Rattrapante
Irgendwie finde ich Uhren von Parmigiani technisch gesehen eigentlich toll aber im Design liegen sie immer ziemlich weit daneben... ich kann mich da bei denen leider nicht mit anfreunden :whistling: :(

stere
…geht mir leider auch so. Zu leer und unaussagend das Zifferblatt, zu langweilig die Zeiger… 🤭
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3688
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Watches & Wonders 2022 ab 30.3.

Beitrag von unnnamed »

r.as. hat geschrieben: 30 Mär 2022, 16:20
Und ehe Fragen kommen, ich weiß, wie die aussehen...
Guuuuut? Sehen sie guuuuut aus?

🥴 :mrgreen: 🥴
Gruß Bernd
Antworten