Rolex-Hype ist ganz rational

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18874
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von jeannie »

"Rationale spekulative Blase" und "Spieletheorie":

https://www.youtube.com/watch?v=Dy_E8k996XE
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11459
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Das Video ist von 3/2020.

Er hat gut erklärt, aber er hat sich geirrt.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 8028
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von lottemann »

Jede Blase lohnt sich für alle, ausser denen, die den Scheiss gerade halten,
wenn sie platzt. Falsch war seine Prognose, WANN sie platzt. War halt gerade
ein Schluckauf in der Glaskugel :mrgreen:
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11459
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von Heinz-Jürgen »

lottemann hat geschrieben: 15 Jun 2022, 08:48 Jede Blase lohnt sich für alle, ausser denen, die den Scheiss gerade halten,
wenn sie platzt. Falsch war seine Prognose, WANN sie platzt. War halt gerade
ein Schluckauf in der Glaskugel :mrgreen:
:mrgreen:

Wenn man sich erstmal einig ist, dass überhaupt eine Blase da ist (und das hat er ja sehr gut erklärt), ist es immer eine Frage der Zeit, wann sie platzt.

Wir werden es erleben. Ich selbst bin aus dem Alter raus, in dem mich sowas noch interessierte. Aber schmunzeln werde ich wahrscheinlich doch, wenn es so weit ist,... :wink:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12191
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von mrdata »

... der Tag an dem man zum Konzi geht, 1k weniger als Liste auf den Tisch legt u. sagt: dafür nehm ich sie gleich mit weil Euer Kaffee so beschi**en schmeckt :mrgreen: ein wenig verdient hätten sie es ja :tongueout:
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21516
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von Thomas H. Ernst »

mrdata hat geschrieben: 15 Jun 2022, 13:40 ... der Tag an dem man zum Konzi geht, 1k weniger als Liste auf den Tisch legt u. sagt: dafür nehm ich sie gleich mit weil Euer Kaffee so beschi**en schmeckt :mrgreen: ein wenig verdient hätten sie es ja :tongueout:
Oder Du schmeisst dem Konzi den Listenpreis an den Kopf und rufst: Hier ist die Kohle, und nun tanze für mich! :mrgreen: :yahoo:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21552
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von MCG »

Pöse pöse Purschen! :rofl:
LG aus Mostindien - Markus
mart
Beiträge: 782
Registriert: 04 Mai 2014, 12:11

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von mart »

Also ich mach das, unabhängig von Blase geplatzt oder nicht, immer so:
1) Preis aushandeln, Fall:
- 1a) Schlechte Position: Jammern, Rotz und Wasser heulen, bis es passt
- 1b) Gute Position: Arschgeigenmässig das letzte rauspressen
2) Bei erfolgreichem Kauf: Geschäftsführung rufen lassen, 10% des Kaufpreises aus 1) bar auf den Tisch legen und auffordern für mich zu tanzen... für Tanz im Borat-Einteiler leg ich noch einmal etwas drauf

Macht Ihr das etwas anders?
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18874
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von jeannie »

mart hat geschrieben: 15 Jun 2022, 19:16 Macht Ihr das etwas anders?
Also ich sag immer: "Wenn sie es irgendwo zu diesem Preis bekommen, dann kaufen sie es doch dort."


:whistling:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21516
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3798
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von unnnamed »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 14 Jun 2022, 18:04 Das Video ist von 3/2020.

Er hat gut erklärt, aber er hat sich geirrt.
Ich sag das auch schon (erstaunlich) lange und schau mir die Entwicklung kopfschüttelnd an. :mrgreen:

Hat mir dennoch gefallen das Video.
Gruß Bernd
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11459
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 05 Sep 2022, 11:42 Ob der Hype nachlässt?

https://www.fratellowatches.com/is-role ... X3e8uICbGc
Jedenfalls sind die Kurse bei Chrono24 für neue, ungetragene Sporties rückläufig. Ob das ein Trend ist, kann man wahrscheinlich noch nicht sagen. Es könnte natürlich sein, dass der Wohlstandsverlust, der ja gerade erst beginnt, schon Spuren hinterlässt. Zumindest bei den Flippern mit Normaleinkommen.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 12433
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von Paulchen »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 05 Sep 2022, 12:55 Ob das ein Trend ist, kann man wahrscheinlich noch nicht sagen. Es könnte natürlich sein, dass der Wohlstandsverlust, der ja gerade erst beginnt, schon Spuren hinterlässt. Zumindest bei den Flippern mit Normaleinkommen.
"Tausche 10.000 Kilowattstunden Gas und 20.00 Kilowattstunden Strom gegen eine Sub."

Verkäufer:
"Wenn Sie noch 5 Kubikmeter Brennholz dazupacken hätte ich noch ne Ex1 für Sie."

Feenstahl brennt halt nicht.

:whistling: :mrgreen:
H-P
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21516
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Paulchen hat geschrieben: 05 Sep 2022, 13:25 Verkäufer:
"Wenn Sie noch 5 Kubikmeter Brennholz dazupacken hätte ich noch ne Ex1 für Sie."
Aber ohne Box und Papiere, die verheize ich selber. :mrgreen:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3798
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Rolex-Hype ist ganz rational

Beitrag von unnnamed »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 05 Sep 2022, 12:55 Zumindest bei den Flippern mit Normaleinkommen.
Davon gab es die letzten Jahre extrem viele. Hinz und Kunz die ein paar Euro übrig hatten,
haben das Spiel "schnell Geld verdienen mit steigenden Rolexpreisen" gespielt. Und wie viele
spielen in ihrer Freizeit "Uhrenhändler" via Instagram,Facebook, die Kleinanzeigen und sonstwas.
Gruß Bernd
Antworten