Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
watch-watcher
Beiträge: 2416
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Vest Recklinghausen

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von watch-watcher »

Nein Markus. Das ist die GMT die der Uhrenratgeber von Formex für sein Review erhielt, und die ich jetzt
als Zeige-Uhr für mein Uhrentreffen verwenden kann.
Viele Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23522
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von MCG »

watch-watcher hat geschrieben: 11 Sep 2022, 18:37 Nein Markus. Das ist die GMT die der Uhrenratgeber von Formex für sein Review erhielt, und die ich jetzt
als Zeige-Uhr für mein Uhrentreffen verwenden kann.
👍🏻
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
watch-watcher
Beiträge: 2416
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Vest Recklinghausen

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von watch-watcher »

Die schwarz/rosegoldene GMT an verschiedene Bänder.



Bild


Bild


Bild
Viele Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23522
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von MCG »

:thumbsup: :thumbsup: :oops:
LG aus Mostindien - Markus
möhne
Beiträge: 4200
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von möhne »

watch-watcher hat geschrieben: 28 Nov 2022, 18:05 Die schwarz/rosegoldene GMT an verschiedene Bänder.



Bild


Bild


Bild

Hi Wilhelm,

ich hatte die n Düsseldorf am Arm. Sieht wirklich top aus und für den
Preis meiner Meinung nach unschlagbar.

Gruß!

Klaus
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 6287
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von bauks »

Ich habe mir grad ein Video zur Bedienung angesehen und musste feststellen, dass dies eine „Office“-GMT ist, keine „Real“-GMT.

Unabhängig davon räume ich ein, dass die normale REEF irgendwie „ruhiger“ ist - ich finde aber, dass die GMT-Lünetten bei der GMT deutlich besser zum ZB passen (die der normalen REEF sind recht „robust“). Besonders die zuletzt gezeigte GMT m. Roségold-/Kupfer-farbigen Details hat was besonderes und macht sie sehr individuell (zu der ohnehin seltenen Gehäuseform). Ich wäre aber nicht sicher, ob der Reiz lange bei mir aufrecht erhalten würde. :|
Benutzeravatar
watch-watcher
Beiträge: 2416
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Vest Recklinghausen

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von watch-watcher »

Gerade die schwarz/rosegoldene Reef GMT ist extrem wandelbar.



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Und mit der schwarzen Diverlünette sieht die REEF noch besser aus.


Bild

Bild
Viele Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 6287
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von bauks »

Hmm, ja - die Kombi „schwarze Lünette / schwarzes Silikonband“ (letztes Foto) passt extrem gut zusammen ! :thumbsup:
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23522
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von MCG »

Sehr cool! 👍🏻
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 12453
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Auf einem der Bilder von Wilhelm sieht man, wie die Uhr aussehen könnte, wenn das Gehäuse auf der linken Seite rund wäre:

Bild

Dann noch ein etwas dezenterer Kronenschutz, etwas längere Zeiger, dann käme ich in Versuchung. Aber so habe ich einfach zu viel an ihr auszusetzen. 🤷🏼
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 23227
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 22 Jul 2023, 10:43Dann noch ein etwas dezenterer Kronenschutz, etwas längere Zeiger, dann käme ich in Versuchung. Aber so habe ich einfach zu viel an ihr auszusetzen. 🤷🏼
Wenn dann noch ein Tudor/Kenissi Werk drin wäre, dürfte sie auch gerne 1000-1500 mehr kosten.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 6287
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von bauks »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 22 Jul 2023, 10:43 Auf einem der Bilder von Wilhelm sieht man, wie die Uhr aussehen könnte, wenn das Gehäuse auf der linken Seite rund wäre:
...
Kann ich absolut nachvollziehen! Ich bin zwar sonst ein großer Freund von symmetrischer Formgebung, aber in diesem Fall hätte man für mich auch gerne drauf verzichten können. Trägt womöglich auch (unnötig) dazu bei, dass das Gesamtgewicht erhöht wird.
Die Version mit weißem ZB und dunklen Indizes, Zeigern usw. hat aber auch was (sommerliches) an sich, ebenfalls sehr gefällig mit dem Stahl- oder schw. Silikonband.
Online
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 13486
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von Paulchen »

bauks hat geschrieben: 22 Jul 2023, 11:37 Kann ich absolut nachvollziehen! Ich bin zwar sonst ein großer Freund von symmetrischer Formgebung,
Ja und ja. ;-)

Mir gefällt der Dreizeiger wesentlich besser.
Auf dem Zifferblatt der GMT ist mir "zu viel los"!
H-P
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 6287
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von bauks »

Paulchen hat geschrieben: 22 Jul 2023, 12:29 Mir gefällt der Dreizeiger wesentlich besser.
Auf dem Zifferblatt der GMT ist mir "zu viel los"!
Ich weiß, was du meinst, obwohl es nur die 24h-Beschriftung des ZB und der GMT-Zeiger sind, die hier „mehr“ sind als bei der 3Z-REEF. Jedoch sorgt womöglich auch die anders-artige GMT-Lünette für „Unruhe“?

Direkter Foto-Vergleich: https://uhrforum.de/threads/sammelthrea ... st-8244504
Online
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 13486
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Neue Uhr: FORMEX Reef GMT Automatik Chronometer 300 m – 42 mm

Beitrag von Paulchen »

bauks hat geschrieben: 23 Jul 2023, 20:59 Ich weiß, was du meinst, obwohl es nur die 24h-Beschriftung des ZB und der GMT-Zeiger sind, die hier „mehr“ sind als bei der 3Z-REEF. Jedoch sorgt womöglich auch die anders-artige GMT-Lünette für „Unruhe“?

Direkter Foto-Vergleich: https://uhrforum.de/threads/sammelthrea ... st-8244504
Das wird es sein. :thumbsup:
Im Vergleich dazu meine 856 UTC ohne Lünette.
Bild
H-P
Antworten