Neue Tudor Pelagos 39mm

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21569
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von MCG »

Eigentlich ist es recht einfach: Rolex ist definitiv der Stanard. Und genau darum haben viele diese Uhr. Und genau darum haben andere diese Uhr nicht - zb. ich... :oops: Denn mit diesem Standard kommt auch ein Image, dass gewisse mögen und andere eher nicht.

Darum bin ich Tudor Träger. Das klassische Design wagt sich etwas weiter hinaus und man darf sogar Lederbänder tragen... :P
Die Qualität ist überragend. Das Preis/Leistungsverhältnis auch.
Für mich ist das ein No-Brainer, für andere eine "Kopie"... :D
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21569
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von MCG »

10buddhist hat geschrieben: 16 Sep 2022, 14:16
MCG hat geschrieben: 15 Sep 2022, 19:34
10buddhist hat geschrieben: 15 Sep 2022, 17:24 (...)
Demnach ist die Schneeflocke aus der Not geboren, um das Blatt nicht ganz so epigonal aussehen zu lassen.🤔
Leider eben nicht! 🫢😅

Ich muss dich enttäuschen, der Mercedesstern wurde rein funktional genutzt, damit das Radium nicht so rausbröselt.

Beim Snowflake Zeiger hatte man komplett freie Wahl. D.h. das ist eigentlich das „Richtige, Wahre…“. 🤷🏻‍♂️🤩

Aber ist alles kein Problem. Da auf den Tudoren fast keine Wartelisten bestehen , kriegst Du schnell eine. Dann bist Du endlich auch „dabei“… 👍🏻

Ps: Ich übernehme dann Deine Roletten zum Listenpreis… :mrgreen:
Roletten zum Listenpreis gibt's beim Strandkonzi! ☝️🧐

Wenn ich dieser Tage vor den Schaufenstern im Frankfurter Drei-Konzi-Eck stehe, stelle ich fest, dass mich da fast nichts anspringt. Und bei Tudor bin ich hin- und hergerissen. Trotz klotziger Bauweise sind die Blätter ja ganz nett, und die Schneeflocke guckt sich weg (vermutlich). :whistling: Aber bevor ich bereit wäre, 3-4 K für eine mäßige Design-Kopie zu zahlen, würde ich lieber auf das Original sparen und ein wenig Geduld mitbringen, bis ich auf der Märchenliste eben doch mal auf Platz 1 stehe.

Allerdings: Auch bei (aktuellen) JLC, Zenith und GO – drei Marken, die ich im Grunde schätze – macht bei mir nichts „klick“. Noch weniger bei IWC, Omega, Breguet, Blancpain oder gar Panerai. :roll:

Vielleicht ist mein Uhren-Wahn einfach am Abklingen, und ich betrachte die Dinger zunehmend als das, was sie im Grunde sind: hübsche, durchaus nützliche Gebrauchsgegenstände; keine Kunst, aber Kunsthandwerk; ein anachronistisches Spielzeug für realitätsferne Romantiker; und natürlich ein Sparschwein 🐷 ohne Boden. :mrgreen:
War ein Spässchen... :D
Und doch, es gibt auch weitere schöne Uhren - liegt halt im Auge des Betrachters.
Für mich zb. eine Schönheit die Panerai Luna Rossa 2024: https://www.watchtime.com/wristwatch-in ... una-rossa/

Bild

Leider wieder mal zu gross für mich...
LG aus Mostindien - Markus
haspe1
Beiträge: 670
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von haspe1 »

MCG hat geschrieben: 16 Sep 2022, 16:25

Bild

Leider wieder mal zu gross für mich...
Das Blatt wirkt sehr aufgeräumt und übersichtlich. Aber hin und wieder möchte ich auch die Minuten ablesen und nicht nur abschätzen können. Aber mir sind diese Gehäuse ohnehin auch zu groß und optisch zu klobig und einfach nicht mein Fall. Das Band passt sehr gut zur Uhr mit dem roten Streifen....
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21569
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von MCG »

haspe1 hat geschrieben: 16 Sep 2022, 16:31
MCG hat geschrieben: 16 Sep 2022, 16:25

Bild

Leider wieder mal zu gross für mich...
Das Blatt wirkt sehr aufgeräumt und übersichtlich. Aber hin und wieder möchte ich auch die Minuten ablesen und nicht nur abschätzen können. Aber mir sind diese Gehäuse ohnehin auch zu groß und optisch zu klobig und einfach nicht mein Fall. Das Band passt sehr gut zur Uhr mit dem roten Streifen....
... und genau darum mag ich sie, wenn sie dann in meiner Grösse (max 42) produziert werden... :oops: :P
LG aus Mostindien - Markus
haspe1
Beiträge: 670
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von haspe1 »

MCG hat geschrieben: 16 Sep 2022, 16:35
... und genau darum mag ich sie, wenn sie dann in meiner Grösse (max 42) produziert werden... :oops: :P
Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden! Sonst gäbe es vielleicht nur eine Uhr und diese würde jeder tragen. Obwohl: So schlimm wäre es dann doch nicht, weil es Personen geben soll, die schon als Einzelperson ganz verschiedene Uhren (und Geschmacksrichtungen) in sich zu vereinen vermögen. Und entsprechend viele und unterschiedliche Uhren haben und tragen.

:D

Hannes
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3271
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Interessen: na was wohl?

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von Clockwork »

haspe1 hat geschrieben: 16 Sep 2022, 16:39 ... weil es Personen geben soll, die schon als Einzelperson ganz verschiedene Uhren (und Geschmacksrichtungen) in sich zu vereinen vermögen. Und entsprechend viele und unterschiedliche Uhren haben und tragen.

:D

Hannes
Und wer soll das bitte sein? Jetzt sag bloß du hast mehr als eine Uhr? Um sich über dissoziative Identitätsstörung zu unterhalten ist das hier das falsche Forum...

Also ich muss sagen das ist mal eine wirklich sehr schöne Panerai!


Grüße
“What’s equally remarkable is that … chose to go with a no-date configuration..." (Roger Ruegger)
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 2526
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von 10buddhist »

MCG hat geschrieben: 16 Sep 2022, 16:22 Eigentlich ist es recht einfach: Rolex ist definitiv der Stanard. Und genau darum haben viele diese Uhr. Und genau darum haben andere diese Uhr nicht - zb. ich... :oops: Denn mit diesem Standard kommt auch ein Image, dass gewisse mögen und andere eher nicht.

Darum bin ich Tudor Träger.
Ich hab‘s verstanden! :thumbsup: 💡 :D
MCG hat geschrieben: 16 Sep 2022, 16:22
Die Qualität ist überragend. Das Preis/Leistungsverhältnis auch.
Für mich ist das ein No-Brainer, für andere eine "Kopie"... :D
Ich überlege gerade, was „No-Brainer“ wörtlich übersetzt bedeutet 🤔 :whistling:
Gruß Jürgen

»Fahnen sind sichtbar gemachter Wind.« Elias Canetti
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 2526
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von 10buddhist »

Clockwork hat geschrieben: 16 Sep 2022, 17:04 Um sich über dissoziative Identitätsstörung zu unterhalten ist das hier das falsche Forum...
Endlich weiß ich, was mir fehlt! :mrgreen:
Gruß Jürgen

»Fahnen sind sichtbar gemachter Wind.« Elias Canetti
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3271
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Interessen: na was wohl?

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von Clockwork »

10buddhist hat geschrieben: 16 Sep 2022, 17:19
Clockwork hat geschrieben: 16 Sep 2022, 17:04 Um sich über dissoziative Identitätsstörung zu unterhalten ist das hier das falsche Forum...
Endlich weiß ich, was mir fehlt! :mrgreen:
Wenn du weißt was dir fehlt, dann gehts dir doch gut! :lol:

Grüße
“What’s equally remarkable is that … chose to go with a no-date configuration..." (Roger Ruegger)
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21569
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von MCG »

10buddhist hat geschrieben: 16 Sep 2022, 17:16

Die Qualität ist überragend. Das Preis/Leistungsverhältnis auch.
Für mich ist das ein No-Brainer, für andere eine "Kopie"... :D
Ich überlege gerade, was „No-Brainer“ wörtlich übersetzt bedeutet 🤔 :whistling:
[/quote]

Das bedeutet: Du hast kein Hirn wenn Du Dir sie nicht gleich sofort kaufst... :tongueout:

Bild

Im Ernst, das ist doch eine tolle Uhr! (Jetzt wirklich nicht weil es meine ist)
Klar, man kann geteilter Meinung bez. dem "Knubbel-Zeiger" sein :wink: - wie zum Mercedes Stern auch, aber zeig mir eine neue Rolex, die mit güldenen Zeigern, Lederband und Vintage Flair daher kommt ... :idea:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 2526
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von 10buddhist »

MCG hat geschrieben: 16 Sep 2022, 18:40
Bild

Im Ernst, das ist doch eine tolle Uhr! (Jetzt wirklich nicht weil es meine ist)
Klar, man kann geteilter Meinung bez. dem "Knubbel-Zeiger" sein :wink: - wie zum Mercedes Stern auch, aber zeig mir eine neue Rolex, die mit güldenen Zeigern, Lederband und Vintage Flair daher kommt ... :idea:
Im Ernst, das ist halt ein tolles Foto!🤷‍♂️

An diesem Unterarm sieht vermutlich auch eine Eieruhr von Aldi noch gut aus. :mrgreen:
Gruß Jürgen

»Fahnen sind sichtbar gemachter Wind.« Elias Canetti
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 2526
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von 10buddhist »

Clockwork hat geschrieben: 16 Sep 2022, 17:27
10buddhist hat geschrieben: 16 Sep 2022, 17:19
Clockwork hat geschrieben: 16 Sep 2022, 17:04 Um sich über dissoziative Identitätsstörung zu unterhalten ist das hier das falsche Forum...
Endlich weiß ich, was mir fehlt! :mrgreen:
Wenn du weißt was dir fehlt, dann gehts dir doch gut! :lol:

Grüße
:thumbsup: :yahoo:
Gruß Jürgen

»Fahnen sind sichtbar gemachter Wind.« Elias Canetti
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21569
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von MCG »

10buddhist hat geschrieben: 16 Sep 2022, 21:01
MCG hat geschrieben: 16 Sep 2022, 18:40
Bild

Im Ernst, das ist doch eine tolle Uhr! (Jetzt wirklich nicht weil es meine ist)
Klar, man kann geteilter Meinung bez. dem "Knubbel-Zeiger" sein :wink: - wie zum Mercedes Stern auch, aber zeig mir eine neue Rolex, die mit güldenen Zeigern, Lederband und Vintage Flair daher kommt ... :idea:
Im Ernst, das ist halt ein tolles Foto!🤷‍♂️

An diesem Unterarm sieht vermutlich auch eine Eieruhr von Aldi noch gut aus. :mrgreen:
Du willst einfach, dass ich dir das zweite Bier auch noch zahle… :lol:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 2526
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von 10buddhist »

MCG hat geschrieben: 16 Sep 2022, 22:18 Du willst einfach, dass ich dir das zweite Bier auch noch zahle… :lol:
:thumbsup: 🍻 :D
Gruß Jürgen

»Fahnen sind sichtbar gemachter Wind.« Elias Canetti
Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1222
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Neue Tudor Pelagos 39mm

Beitrag von Meno »

Ansichtsexemplar bei Bucherer Paris

Bild

Sie gefällt mir sehr gut!
1mm grösser wäre perfekt (=40), aber ich fand sie sehr stimmig!
Antworten