DCF77 - Kuckucksuhr

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Elektronikgustav
Beiträge: 1
Registriert: 04 Sep 2022, 10:52
Wohnort: Gelsenkirchen
Interessen: elektronische Uhren aller Art
Tätigkeit: Rentner

DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von Elektronikgustav »

Geschätzte Forenmitglieder und Gäste des Forums.

Ich bin 73 Jahre alt und Rentner. Von Beruft war ich Mikroprozessorentwickler. Jetzt bin ich im wahrsten Sinne des Wortes unter die "Uhrmacher" gegangen. Ich habe nämlich eine Uhr gemacht. Genauer gesagt eine Kuckucksuhr und zwar eine DCF77 - Kuckucksuhr.

Diese Kuckucksuhr möchte ich hier vorstellen. Bei YouTube unter "DCF77 - Kuckucksuhr" ist diese Kuckucksuhr zu sehen.

Mich wundert es das noch kein Uhrenhersteller auf solch eine Idee gekommen ist.

Mit freundlichen Grüßen Gustav Vogels
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21552
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von MCG »

Hallo Gustav, ist das diese hier?

https://www.youtube.com/watch?v=oywM7ytlZ7o

:thumbsup: :D
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 8028
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von lottemann »

Was für ein Aufwand!!! :thumbsup:
Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 4991
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von hart-metall »

Elektronikgustav hat geschrieben: 06 Sep 2022, 11:06
Mich wundert es das noch kein Uhrenhersteller auf solch eine Idee gekommen ist.
Ich gehe davon aus, dass man den Markt analysiert und festgestellt hat, dass so eine Uhr kaum Käufer finden wird.

Der Standard-Kunde für solche Uhren will meist den "Schwarzwald-Kick" haben, sprich:

- die Bommels, die runterhängen
- analoges Zifferblatt mit entsprechendem Design
- brüllender Kuckuck

Dort wird eher "old school" gekauft, selbst funkgenauer Gang ist da relativ.

Hintergrund: ich übernachte häufig in der Gegend und hatte daher oft Gelegenheit, mit entsprechenden Händlern zu plaudern...
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.
Benutzeravatar
santos
Beiträge: 65
Registriert: 17 Feb 2006, 09:29
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von santos »

:thumbsup:
Gruß
Wolf
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 12966
Registriert: 15 Feb 2006, 12:07
Wohnort: Im Wiesental zwischen Basel und Feldberg
Tätigkeit: Rentner aka Rentier aka Privatier aka Pensionär
Kontaktdaten:

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von Ralf »

hart-metall hat geschrieben: 06 Sep 2022, 13:15
Elektronikgustav hat geschrieben: 06 Sep 2022, 11:06
Mich wundert es das noch kein Uhrenhersteller auf solch eine Idee gekommen ist.
Ich gehe davon aus, dass man den Markt analysiert und festgestellt hat, dass so eine Uhr kaum Käufer finden wird.

Der Standard-Kunde für solche Uhren will meist den "Schwarzwald-Kick" haben, sprich:

- die Bommels, die runterhängen
- analoges Zifferblatt mit entsprechendem Design
- brüllender Kuckuck

Dort wird eher "old school" gekauft, selbst funkgenauer Gang ist da relativ.

Hintergrund: ich übernachte häufig in der Gegend und hatte daher oft Gelegenheit, mit entsprechenden Händlern zu plaudern...
Die Kombination Mechanik + Analog + modernes Design wird von Rombach und Haas in Schonach bedient, aber selbst da ist der Markt gerade mal für einen kleinen Familienbetrieb ( 2 Pärchen: AFAIK Eltern + Tochter + Schwiegersohn) ausreichend, der auch konventionelle Kuckucksuhren und Reparaturen anbietet, um zu überleben.
Man liest sich!

Ralf
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21516
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Also, moderne Designs gehen laut DEM Verkäufer wohl schon gut.

https://www.hausder1000uhren.de/Kuckuck ... 11_66.html

Der Shop bei den Vogtsbauernhöfen berichtet auch von guter Nachfrage. Ich wollte eine für die Schwiegereltern kaufen, muss bis Oktober warten. 😬
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 12966
Registriert: 15 Feb 2006, 12:07
Wohnort: Im Wiesental zwischen Basel und Feldberg
Tätigkeit: Rentner aka Rentier aka Privatier aka Pensionär
Kontaktdaten:

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von Ralf »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 06 Sep 2022, 20:57 Also, moderne Designs gehen laut DEM Verkäufer wohl schon gut.

https://www.hausder1000uhren.de/Kuckuck ... 11_66.html

Der Shop bei den Vogtsbauernhöfen berichtet auch von guter Nachfrage. Ich wollte eine für die Schwiegereltern kaufen, muss bis Oktober warten. 😬
Romba ist Rombach und Haas. Weiß nicht, ob die sie in Schonach direkt schneller bekommen hättest.
Man liest sich!

Ralf
Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 4991
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von hart-metall »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 06 Sep 2022, 20:57 Also, moderne Designs gehen laut DEM Verkäufer wohl schon gut.
Ein schönes Beispiel für mich, dass "modern" und "modern" zwei vollkommen unterschiedliche Paar Schuhe sein können...
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21552
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von MCG »

hart-metall hat geschrieben: 08 Sep 2022, 09:53
Thomas H. Ernst hat geschrieben: 06 Sep 2022, 20:57 Also, moderne Designs gehen laut DEM Verkäufer wohl schon gut.
Ein schönes Beispiel für mich, dass "modern" und "modern" zwei vollkommen unterschiedliche Paar Schuhe sein können...
Hat was... :whistling: :tongueout:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3798
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von unnnamed »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 06 Sep 2022, 20:57 Also, moderne Designs gehen laut DEM Verkäufer wohl schon gut.

https://www.hausder1000uhren.de/Kuckuck ... 11_66.html

Der Shop bei den Vogtsbauernhöfen berichtet auch von guter Nachfrage. Ich wollte eine für die Schwiegereltern kaufen, muss bis Oktober warten. 😬
Wenns modern sein soll schau dir doch mal die vom Künstler "Strumbel" aus Offenburg an.
Gruß Bernd
Uhrviech
Beiträge: 859
Registriert: 23 Nov 2006, 12:55
Wohnort: D, Rhein-Main-Gedöns

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von Uhrviech »

DIE Kuckucksuhr würde ich mir sofort in die Stube hängen!

https://www.youtube.com/watch?v=P8WRn0AFntQ

:-)
Alle haben gesagt, daß es nicht geht ! - Bis jemand kam, der das nicht wußte. - Der hat es dann gemacht !
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21516
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Uhrviech hat geschrieben: 22 Sep 2022, 17:39 DIE Kuckucksuhr würde ich mir sofort in die Stube hängen!

https://www.youtube.com/watch?v=P8WRn0AFntQ

:-)
:rofl:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21552
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von MCG »

GOIL :!: :rofl:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21084
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: DCF77 - Kuckucksuhr

Beitrag von cool runnings »

Uhrviech hat geschrieben: 22 Sep 2022, 17:39 DIE Kuckucksuhr würde ich mir sofort in die Stube hängen!

https://www.youtube.com/watch?v=P8WRn0AFntQ

:-)
Ich auch. 😁
Antworten