Watch Customizing: "The dial Artist"

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
insomniac
Beiträge: 640
Registriert: 01 Nov 2006, 23:07
Wohnort: Bei Baden [CH]

Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von insomniac »

Gibt es zwar schon einige Zeit, aber finde die Arbeit von Chris Alexander (a.k.a. The Dial Artist) teilenswürdig.
Mit den Rainbow "CasiOaks" hat er sich einen Namen (auf Instagram) gemacht:
Bild

Und mittlerweile hat er sich auch an Schweizer Uhren verwirklicht:
Bild

Oder:
Bild

Mehr Info gibt's hier (von da stammen auch die Bilder):
https://iflwatches.com/
Beste Grüsse,
Roberto
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22049
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von MCG »

Für mich Kinder-Geburtstag, sorry… 🙈😇
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20471
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von Quadrilette172 »

Bild

Ist die krank :?: Braucht die irgendein Medikament :?: :whistling:
Benutzeravatar
insomniac
Beiträge: 640
Registriert: 01 Nov 2006, 23:07
Wohnort: Bei Baden [CH]

Re: Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von insomniac »

MCG hat geschrieben: 01 Nov 2022, 21:21 Für mich Kinder-Geburtstag, sorry… 🙈😇
:mrgreen:

Ich würde mir die auch nicht kaufen, finde aber die haben was, zumindest auf den Bildern :roll:
Und wenn man positiv gesinnt ist, kann man auch gewisse Parallelen zur Arbeit von Damien Hirst machen :wink:
Auch wenn letzterer manchmal, wie Kindergeburtstag für Reiche rüber kommt :whistling:
Beste Grüsse,
Roberto
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11776
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Die Casios sind wirklich originell. Da passt das auch.

Aber Tissot oder Oris? Hmmm...ich weiß nicht. Finden ja wohl reichlich Absatz; viele sind "ausverkauft", aber man weiß ja auch nicht, wieviele er gemacht hat.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 12710
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von Paulchen »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 02 Nov 2022, 09:31 Die Casios sind wirklich originell. Da passt das auch.
:thumbsup:

Der Rest?
Sieht für mich so aus ;-)
Da würde ich mir immer die Augen reiben. :lol:
H-P
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10239
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von stere »

Nun seid mal nicht so streng.... Wenn Richard Mille dafür 1,2 Mio US$ aufrufen kann:

Bild

Quelle: https://www.ablogtowatch.com/richard-mi ... ley-watch/

dagegen sind die paar Farbkleckse doch harmlos.
ablogtowatch hat geschrieben:The goal of the watch is to make the wearer feel positive (i.e., smile), and the luxury story here....
:rofl: :whistling: :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10239
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von stere »

Wo ich grad bei absurden Beispielen bin.... es gab ja unlängst die Pressemitteilung, dass Tag Heuer eine "Kooperation" mit Supermario eingeht.... :shock: :? . Was damals schon beim Lesen komplett absurd klang, findet sich jetzt bei den ersten Produkten mehr als bestätigt :angry: :rofl:

Bild

Nur zur Info... das ist ein Tourbillon!!! :shock:

Bild

Bild

Quelle: https://www.ablogtowatch.com/hands-on-d ... -nintendo/

WTF...kauft sowas :whistling: :angry: :rofl:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12288
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von mrdata »

Also bis jetzt finde ich die G-Shock am besten :whistling: :lol:
ablogtowatch hat geschrieben:The goal of the watch is to make the wearer feel positive (i.e., smile), and the luxury story here....
Ich kann nicht mehr :lol:
Aber ich glaube schon, dass Leute mit viel Geld evtl. damit zu kämpfen haben.
Ich würde da auf Nummer sicher gehen u. einen Joker oder so von "Konstantin Chaykin" holen (gefällt mir wirklich :mrgreen: hab aber auch schon bei ner Speedy ein Smile im Gesicht).
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21309
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von cool runnings »

stere hat geschrieben: 02 Nov 2022, 09:53 Wo ich grad bei absurden Beispielen bin.... es gab ja unlängst die Pressemitteilung, dass Tag Heuer eine "Kooperation" mit Supermario eingeht.... :shock: :? . Was damals schon beim Lesen komplett absurd klang, findet sich jetzt bei den ersten Produkten mehr als bestätigt :angry: :rofl:

Bild

Nur zur Info... das ist ein Tourbillon!!! :shock:

Bild

Bild

Quelle: https://www.ablogtowatch.com/hands-on-d ... -nintendo/

WTF...kauft sowas :whistling: :angry: :rofl:

stere
Es gibt auch Hersteller, die Snoopy auf ihre Uhren lassen.

:whistling:
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10239
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von stere »

cool runnings hat geschrieben: 02 Nov 2022, 14:58
Es gibt auch Hersteller, die Snoopy auf ihre Uhren lassen.

:whistling:
... die dann auch noch über Liste gehandelt werden :mrgreen: :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10379
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Watch Customizing: "The dial Artist"

Beitrag von Don Tomaso »

Ach, warum nicht? Sie machen das immerhin mit einem Augenzwinkern, während Firma wie Richard Mille oder Omega sich auch noch furchtbar ernst nehmen. :wink:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Antworten