Einbruch bei STOWA

Der Bereich für gewerbliche Beiträge
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 13111
Registriert: 15 Feb 2006, 12:07
Wohnort: Im Wiesental zwischen Basel und Feldberg
Tätigkeit: Rentner aka Rentier aka Privatier aka Pensionär
Kontaktdaten:

Einbruch bei STOWA

Beitrag von Ralf »

Kam gerade per eMail rein:
Liebe STOWA Kunden,

die Nachrichten über Diebstähle häufen sich: Nun traf es leider auch STOWA.
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in unser Produktionsgebäude mit Museum in Engelsbrand eingebrochen und mehrere aktuelle Serienuhren, Werke als auch historische (Gold-) Uhren aus den 30er bis 70er Jahren entwendet.

Der Schaden lässt sich aktuell noch nicht genau beziffern, liegt aber vermutlich im hohen sechsstelligen Bereich. Noch schwerer als der materielle Wert, wiegt der ideelle Schaden: Unter dem Diebesgut befinden sich seltene historische Uhren, die STOWA über Jahre angekauft hatte, unter anderem die historische Marine Taschenuhr.

Seien Sie bitte achtsam und kaufen Sie keine STOWA Ware ohne Originalpapiere und -Verpackung. Auch bei historischen Uhren – vor allem in Gold – ist Vorsicht geboten.

Aus diesem Grund können wir unseren diesjährigen Adventskalender leider nicht in gewohnter Form fortsetzen und werden nur noch wenige Tage mit verbleibenden Angeboten belegen können. Die dafür vorgesehenen Uhren sind leider entwendet worden.

Alle laufenden und kommenden Bestellungen können wie geplant gefertigt und in der angegebenen Lieferzeit versendet werden.

Ihr STOWA Team aus dem Schwarzwald
Man liest sich!

Ralf
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11769
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Einbruch bei STOWA

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Sehr ärgerlich. Vor allem wegen der historischen Uhren. Das ist ähnlich den Kunstdiebstählen, die werden wohl nicht mehr auftauchen und in dunklen „Liebhaber“-Tresoren ihr weiteres Dasein fristen. :(
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 12704
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Einbruch bei STOWA

Beitrag von Paulchen »

Die historischen Golduhren werden im Zweifel einfach eingeschmolzen - für immer weg. :twisted:
H-P
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26573
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Stowa beklaut

Beitrag von kochsmichel »

Several watches stolen during burglary.

Stowa warns to purchase stolen goods!

The news of burglaries are increasing: now it has hit Stowa as well.

During the course of the night from Wednesday to Thursday our production building in Engelsbrand including the museum was broken into and numerous current watches, movements as well as historic (gold) watches from the 30`s until 70`s were stolen.

Even worse than the material value, is the ideal value of very seldom and historic Stowa watches, amongst them the historic Marine pocket watch.

Please be cautious and do not purchase any current or historic Stowa watches without the original documents and packing.

For this very reason we will not be able to continue our current christmas sale and will only have a few days left with our special offers. The watches for our sale have been stolen.

All current and upcoming orders will be manufactured and despatched based on the communicated leadtime.

https://www.stowa.de/en/Christmas+sale/

----------------------------------------------

Mehrere Uhren bei Einbruch entwendet.

STOWA warnt vor Ankauf von Hehlerware!
Die Nachrichten über Diebstähle häufen sich: Nun traf es leider auch STOWA.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in unser Produktionsgebäude mit Museum in Engelsbrand eingebrochen und mehrere aktuelle Serienuhren, Werke als auch historische (Gold-) Uhren aus den 30er bis 70er Jahren entwendet.

Noch schwerer als der materielle Wert, wiegt der ideelle Schaden: Unter dem Diebesgut befinden sich seltene historische Uhren, die STOWA über Jahre angekauft hatte, unter anderem die historische Marine Taschenuhr.

Seien Sie bitte achtsam und kaufen Sie keine STOWA Ware ohne Originalpapiere und -Verpackung. Auch bei historischen Uhren – vor allem in Gold – ist Vorsicht geboten.

Aus diesem Grund können wir unseren diesjährigen Adventskalender leider nicht in gewohnter Form fortsetzen und werden nur noch wenige Tage mit verbleibenden Angeboten belegen können. Die dafür vorgesehenen Uhren sind leider entwendet worden.

Alle laufenden und kommenden Bestellungen können wie geplant gefertigt und in der angegebenen Lieferzeit versendet werden.

https://www.stowa.de/Adventskalender/

*** Edit Modi: Zusammengeführt. ***
Light side of the mood!
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12287
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Stowa beklaut

Beitrag von mrdata »

Guada Morga :mrgreen:
Du bekommst keine Emails von Stowa? Du hattest doch auch schon mal eine... :wink:
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22034
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Stowa beklaut

Beitrag von MCG »

mrdata hat geschrieben: 12 Dez 2022, 12:32 Guada Morga :mrgreen:
Du bekommst keine Emails von Stowa? Du hattest doch auch schon mal eine... :wink:
:lol:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21887
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Stowa beklaut

Beitrag von Thomas H. Ernst »

mrdata hat geschrieben: 12 Dez 2022, 12:32 Guada Morga :mrgreen:
Du bekommst keine Emails von Stowa? Du hattest doch auch schon mal eine... :wink:
Das will gar nix heissen, ich hatte auch mal eine und bekomme trotzdem keine Mails. :mrgreen: :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22034
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Stowa beklaut

Beitrag von MCG »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 12 Dez 2022, 19:14
mrdata hat geschrieben: 12 Dez 2022, 12:32 Guada Morga :mrgreen:
Du bekommst keine Emails von Stowa? Du hattest doch auch schon mal eine... :wink:
Das will gar nix heissen, ich hatte auch mal eine und bekomme trotzdem keine Mails. :mrgreen: :whistling:
Nun ja, bei dir werden sie ja auch persönlich mit dem Sportwagen vorbeigebracht… :whistling:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11652
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Einbruch bei STOWA

Beitrag von schlumpf »

Bekomme die Mails, habe aber keine Stowa. :shock:
Schöne Uhrengrüße, Gerhard
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20467
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Einbruch bei STOWA

Beitrag von Quadrilette172 »

schlumpf hat geschrieben: 13 Dez 2022, 21:59 Bekomme die Mails,...... :shock:
Kommen die auch mit dem Sportwagen :?: :whistling: :lol:
haspe1
Beiträge: 699
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Re: Einbruch bei STOWA

Beitrag von haspe1 »

Ich bekomme in letzter Zeit ziemlich viele Mails von STOWA, aber über den Einbruch wurde ich, wenn ich nichts übersehen habe, nicht informiert. Sehr schade, dass die historischen Stücke weg sind, das ist ein großer Verlust für das kleine Werks-Museum, das ich leider noch nicht gesehen habe.

Hannes
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12287
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Einbruch bei STOWA

Beitrag von mrdata »

haspe1 hat geschrieben: 16 Jan 2023, 00:30 Ich bekomme in letzter Zeit ziemlich viele Mails von STOWA, aber über den Einbruch wurde ich, wenn ich nichts übersehen habe, nicht informiert. Sehr schade, dass die historischen Stücke weg sind, das ist ein großer Verlust für das kleine Werks-Museum, das ich leider noch nicht gesehen habe.

Hannes
Ja, das wird so langsam fast lästig :tongueout: ist mir auch schon aufgefallen.
Ich werfe immer nur kurz ein Blick drauf, dann ab in den "Papierkorb" - hätte aber gesagt da kam eine Email zum Einbruch.

Viele Grüße,
Dirk
Antworten