Rolex kauft Bucherer

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10446
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von stere »

ja und?. :whistling:

8) stere 8)
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 13430
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von Paulchen »

Sie machen aus Bucherer Boutiquen?
H-P
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23319
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von MCG »

Habe es auch gelesen, und dachte zuerst es sein Joke… 😬
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 19581
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von jeannie »

Der alte Jörg hat keine Nachkommen und die Läden kann er nicht mitnehmen.

So what.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 10684
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von Hertie »

Eigentlich schon ein Kracher. :shock:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 virtuell bereits im Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 19581
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von jeannie »

Vielleicht für J.B. die letzte Gelegenheit, so richtig mal Kasse zu machen.

Eigentlich hätte Jörg, angesichts seines ziemlich vollendeten Lebenszyklus', die Bude voll von Kaufinteressenten haben sollen. Denn ein Verkauf war ja so sicher wie das Amen in der Kirche.

Wobei: ich kenne manche KMUs, die haben ihre Firma ihren Angstellten überlassen. Aber da ist der Jörg nicht der einzige, der die, die ihm diesen Reichtum aufgebaut haben, nicht berücksichtigt.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23319
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von MCG »

Na gut, Rolex ist ja eine Stiftung, dementsprechend ist das Lebenswerk von Bucherer wahrscheinlich ziemlich gesichert. Und das war ihm höchstwahrscheinlich sehr wichtig! 👍🏻

Die haben ja auch schon Ewigkeiten eine enge Partnerschaft… schön dass das für beide gepasst hat!
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 12408
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Meine ersten Gedanken kommen hier ganz gut zum Ausdruck: https://www.nzz.ch/wirtschaft/rolex-ueb ... ld.1753144

Und die Gedanken werden sich sicher nicht nur die Wempes und Rüschenbecks machen.

Ein Händler verdient sein Geld in der Regel im Einkauf. :wink:

Im Moment kann ich dem Ganzen nur ein Positives abgewinnen, nämlich dass der Konzern in Schweizer Hand bleibt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass aus dem Reich der Mitte nicht auch Interesse bekundet wurde.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 19581
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von jeannie »

Branchenkenner gehen deshalb davon aus, dass Rolex die Nachfolgeregelung nur widerwillig mitträgt. Das grössere Übel wäre gewesen, wenn ein Dritter Bucherer übernommen hätte. Rolex wäre den Launen des neuen Besitzers vollständig ausgeliefert gewesen.
https://www.tagesanzeiger.ch/uebernahme ... 2534967593

Bezahlschranke
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11853
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von schlumpf »

Jedenfalls kann Rolex den Preis anscheinend mal so eben locker hinblättern! :shock:
Schöne Uhrengrüße, Gerhard
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 9093
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von walter »

Da werden auf Sicht viele RLX-Konzis dumm aus der Wäsche gucken.
Den Trend zu Brandstores wird sich RLX nicht entgehen lassen....Wertschöpfung von der Fabrik bis zum Endkunden ohne nennenswerte Preisnachlässe- Traum aller Betriebswirte.
Albtraum aller Grauhändler, nur hat Bucherer z.B. in Germanien grad mal 11 Filialen...noch :?:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 9093
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von walter »

schlumpf hat geschrieben: 25 Aug 2023, 20:38 Jedenfalls kann Rolex den Preis anscheinend mal so eben locker hinblättern! :shock:
War der irgendwo zu lesen?
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23319
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von MCG »

walter hat geschrieben: 25 Aug 2023, 22:42
schlumpf hat geschrieben: 25 Aug 2023, 20:38 Jedenfalls kann Rolex den Preis anscheinend mal so eben locker hinblättern! :shock:
War der irgendwo zu lesen?
Walter
Da herrscht selbstverständlich Stillschweigen… :whistling:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 19581
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Rolex kauft Bucherer

Beitrag von jeannie »

Da Rolex und Bucherer nicht an der Börse kotiert sind, müssen sie keine Angaben zum Kaufpreis machen. Folgt man einer gängigen Bewertung des Kaufpreises – ein Jahresumsatz des Übernahmeobjekts als Massstab –, so sind Spannen von schätzungsweise 1,5 bis 2 Milliarden Franken möglich.
Quelle: Tagesanzeiger
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Antworten