Neues aus Glashütte ...

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 12411
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von Heinz-Jürgen »

cool runnings hat geschrieben: 26 Nov 2023, 14:30 Hört mal genau hin ab 10:35 8) :lol:
Großartig! :yahoo:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9802
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von mike_votec »

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 26 Nov 2023, 16:51
cool runnings hat geschrieben: 26 Nov 2023, 14:30 Hört mal genau hin ab 10:35 8) :lol:
Großartig! :yahoo:
+1…….und FF findet auch noch Erwähnung! :yahoo: :rofl:
Grüße,

Michael
Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 14354
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Interessen: Motorrad, Sportschiessen, Uhren und Amateurfunk
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von Andi »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 25 Nov 2023, 14:45 ... oder "Wie man mit einem Ortsnamen fett Kohle machen will". :mrgreen: :whistling:

Bild

Immerhin, ein sägerauhes ETA 2824 befördert angeblich zum Innovator des Jahres, findet sich aber irgendwie in keiner Liste ...

Eine Investition in die Zukunft ...

Nicht versäumen, das Interview ...

Ich liebe es ... :rofl:
https://www.youtube.com/watch?v=Nc1UWtGybcs
:rofl:

Wenn die Zeit nicht schon so scheisse und traurig wäre, dann kann man hierüber nun wirklich wieder mal herzlich lachen.

Besser als jede Sitcom.
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 8386
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von lottemann »

https://www.christof-maybach.de/uhrwerk hat geschrieben:Die Maybach Uhren verfügen über ein ETA Uhrwerk was veredelt wird, in dem man die Unruh ausbaut und sie ersetzt durch eine Glucydur. Unruh – das Herz einer Uhr Auch vor der Erfindung des Werkstoffs Glucydur und dem Bau einer Glucydur Unruh war jedem Uhrenkenner klar: Das Herzstück einer mechanischen Uhr ist das System rund um die Unruh.
Macht einen dann doch etwas fassungslos. Der Gedanke, dass da tatsächlich
ein D***** die geforderten Preise für bezahlt ist etwas deprimierend.
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 23134
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von Thomas H. Ernst »

lottemann hat geschrieben: 27 Nov 2023, 11:00 Macht einen dann doch etwas fassungslos. Der Gedanke, dass da tatsächlich
ein D***** die geforderten Preise für bezahlt ist etwas deprimierend.
Sag jetzt nicht, Du hast noch keine bestellt. :mrgreen: :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Matthias S.
Beiträge: 1343
Registriert: 15 Feb 2006, 12:02
Wohnort: Sachsen
Interessen: Steffi, Uhren, Motorrad, unser Silberfisch

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von Matthias S. »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 26 Nov 2023, 10:01 Also jetzt mal ernsthaft Leute ...
So ein Maybach ist in der Herstellung ja wesentlich günstiger als ein Trabbi, ausserdem hat der Trabbi einen modernen Zweitaktmotor und das stellt bekanntlich das technologische Optimum dar. Darum kauft bei mir einen Trabbi zum Sonderpreis von € 750'000,- und erfreut Euch einer lebenslangen Garantie und einer garantierten Wertsteigerung. :mrgreen: :whistling:
Na komm, so schlecht ist der Trabbi nicht:
Fährt ein Trabant über eine Wiese (würd ich mit dem Maybach nicht empfehlen). Liegt da da ein Kuhfladen.
Fragt der Kuhfladen denn Trabbi: "Hey, was bist denn Du für einer?" Sagt der Trabbi: "Ich? Ich bin ein Auto!"
Sagt der Kuhfladen: "Wenn Du ein Auto bist, bin ich ein Tortenboden!" :tongueout:
Nichts hält länger als ein Provisorium.
Viele Grüße

Matthias
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 8386
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von lottemann »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 27 Nov 2023, 11:37
lottemann hat geschrieben: 27 Nov 2023, 11:00 Macht einen dann doch etwas fassungslos. Der Gedanke, dass da tatsächlich
ein D***** die geforderten Preise für bezahlt ist etwas deprimierend.
Sag jetzt nicht, Du hast noch keine bestellt. :mrgreen: :whistling:
EINE???? Bei DEN garantierten Wertsteigerungen sollte man sich gleich
mehrere sichern. Besonders die mit den Diamanten für schlanke 12k.
Da kannste mit Deiner Rolette einpacken...
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 23134
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Matthias S. hat geschrieben: 27 Nov 2023, 11:53 Na komm, so schlecht ist der Trabbi nicht:
Stimmt, war ein blöder Vergleich. Immerhin hat der Trabbi, im Gegensatz zu diesem CM Tickern, Kultstatus und ist ein praktisches Gefährt.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 23134
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von Thomas H. Ernst »

lottemann hat geschrieben: 27 Nov 2023, 12:07 Da kannste mit Deiner Rolette einpacken...
Du bist gemein! :mrgreen:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10448
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von stere »

Habt Ihr Herrn Strohm nicht gesehen? Es gibt noch eine Tasche dazu (die bei Louis Vuitton mehrere tausend Euro kostet) und er bringt sie persönlich vorbei…wer kann da mithalten :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 13438
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von Paulchen »

lottemann hat geschrieben: 27 Nov 2023, 12:07 EINE???? Bei DEN garantierten Wertsteigerungen sollte man sich gleich
mehrere sichern.
Wenn in der Jury für den Innovationspreis schon solche Leute sitzen
https://www.geld-investieren.de
kann doch gar nichts schief gehen. :mrgreen:
H-P
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 8386
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von lottemann »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 25 Nov 2023, 14:45 ...

Eine Investition in die Zukunft ...
..
Ein Herzschlag aus der Schweiz: Der CHRISTOF MAYBACH GENTLE ist mehr als nur eine Uhr, es ist eine Ode an die Präzision. Ausgestattet mit einem hochveredelten ETA Uhrwerk und der revolutionären Glucydur-Unruh, definiert dieser Zeitmesser die Kunst der Feinregulierung neu.
Ein hochveredeltes sägerauhes ETA...
Und ABSOLUT revolutionär, eine Uhr mit einer Glucidur-Unruh auszurüsten (war es
zuletzt in den 1930er Jahren. Danach eher Standard und jetzt ein kleines bischen
old-school :mrgreen: )
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 8386
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von lottemann »

Kommt Leute. WANN, wenn nicht JETZT wäre die Zeit, um endlich
Flötenschniedel zu lancieren? Ein paar hochveredelte 2824 treiben
wir schon noch auf. Dann einen echten limitierten Flötenschniedel-
Handjob und das ganze persönlich servieren (war da nicht mal was
mit einem Sportwagen???)
So 18 - 25k sollten dafür drin sein, oder???

:yahoo:


:mrgreen:
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 8386
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von lottemann »

Kann mir ausserdem mal jemand erklärten, warum ich dauernd "Daniel Wellington" denke????
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 23134
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Glashütte ...

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Paulchen hat geschrieben: 27 Nov 2023, 13:17 Wenn in der Jury für den Innovationspreis schon solche Leute sitzen
https://www.geld-investieren.de
kann doch gar nichts schief gehen. :mrgreen:
Genau!

Und die Pressearbeit kommt aus der selben Ecke ...
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Antworten