Was kommt nach dem Dachbodenfund?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23319
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von MCG »

Man geht direkt zu potentiellen "Dachböden"! Heute bei mir passiert: Ein "Uhrmacher" leutete an der Tür und fragte ob ich alte Uhren zum verkaufen hätte... :oops: Ich habe verneint... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 23126
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von Thomas H. Ernst »

MCG hat geschrieben: 04 Dez 2023, 10:37 Man geht direkt zu potentiellen "Dachböden"! Heute bei mir passiert: Ein "Uhrmacher" leutete an der Tür und fragte ob ich alte Uhren zum verkaufen hätte... :oops: Ich habe verneint... :whistling:
Na, besser als wenn jemand nach "Alten Huren" fragt ... :mrgreen: :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
E.G.
Beiträge: 130
Registriert: 11 Nov 2023, 16:49
Interessen: alte Autos, alte Uhren
speziell Rolex und Omega
Tätigkeit: Fachredakteur auf dem Sprung in die Rente

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von E.G. »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 04 Dez 2023, 10:47
MCG hat geschrieben: 04 Dez 2023, 10:37 Man geht direkt zu potentiellen "Dachböden"! Heute bei mir passiert: Ein "Uhrmacher" leutete an der Tür und fragte ob ich alte Uhren zum verkaufen hätte... :oops: Ich habe verneint... :whistling:
Na, besser als wenn jemand nach "Alten Huren" fragt ... :mrgreen: :whistling:
Das ist eine böse Wechselstaben-Verbuchselung :-)
r.as.
Beiträge: 659
Registriert: 19 Mär 2009, 11:13
Wohnort: nordwestlich Hamburg

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von r.as. »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 04 Dez 2023, 10:47
MCG hat geschrieben: 04 Dez 2023, 10:37 Man geht direkt zu potentiellen "Dachböden"! Heute bei mir passiert: Ein "Uhrmacher" leutete an der Tür und fragte ob ich alte Uhren zum verkaufen hätte... :oops: Ich habe verneint... :whistling:
Na, besser als wenn jemand nach "Alten Huren" fragt ... :mrgreen: :whistling:
Wieso?
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 21417
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von Quadrilette172 »

r.as. hat geschrieben: 04 Dez 2023, 15:17
Thomas H. Ernst hat geschrieben: 04 Dez 2023, 10:47
MCG hat geschrieben: 04 Dez 2023, 10:37 Man geht direkt zu potentiellen "Dachböden"! Heute bei mir passiert: Ein "Uhrmacher" leutete an der Tür und fragte ob ich alte Uhren zum verkaufen hätte... :oops: Ich habe verneint... :whistling:
Na, besser als wenn jemand nach "Alten Huren" fragt ... :mrgreen: :whistling:
Wieso?
Naja, wer weiss, was ihm dann alles angeboten würde............... :whistling: :mrgreen:
Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11853
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von schlumpf »

Weg mit dem alten Zeugs. :whistling:
Schöne Uhrengrüße, Gerhard
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 10684
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von Hertie »

Das ist mir wirklich einmal in einem Kiosk in der Schweiz passiert.
Ich fragte nach dem "Uhrenmagazin" und die Verkäuferin fuhr mich wie eine Tarantel und recht laut an : " Wia ,a Hurenmagazin ?"

Mir war das momentan ziemlich peinlich . :oops: :mrgreen:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 virtuell bereits im Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 21417
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von Quadrilette172 »

Sieht man's mal wieder, die Uhren dienen nur als Tarnung und das wahre Interesse liegt eben doch nicht im tickenden Bereich (also mehr beim f, denn beim t) :whistling: :mrgreen:
Benutzeravatar
stere
Beiträge: 10446
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von stere »

Die wollten in Wirklichkeit mit Dir bestimmt über Gott sprechen :mrgreen: :whistling:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 10684
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von Hertie »

Quadrilette172 hat geschrieben: 04 Dez 2023, 19:01 Sieht man's mal wieder, die Uhren dienen nur als Tarnung und das wahre Interesse liegt eben doch nicht im tickenden Bereich (also mehr beim f, denn beim t) :whistling: :mrgreen:
Deshalb rege ich mich ja auch immer über die kastrierten Chronos mit lediglich 30-Min-Zähler auf. Ich stoppe ja immer mit. :mrgreen:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 virtuell bereits im Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 21417
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von Quadrilette172 »

Hertie hat geschrieben: 04 Dez 2023, 19:23
Quadrilette172 hat geschrieben: 04 Dez 2023, 19:01 Sieht man's mal wieder, die Uhren dienen nur als Tarnung und das wahre Interesse liegt eben doch nicht im tickenden Bereich (also mehr beim f, denn beim t) :whistling: :mrgreen:
Deshalb rege ich mich ja auch immer über die kastrierten Chronos mit lediglich 30-Min-Zähler auf. Ich stoppe ja immer mit. :mrgreen:
Kurzzeitmessung :?: :whistling:
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23319
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von MCG »

Hertie hat geschrieben: 04 Dez 2023, 19:23
Quadrilette172 hat geschrieben: 04 Dez 2023, 19:01 Sieht man's mal wieder, die Uhren dienen nur als Tarnung und das wahre Interesse liegt eben doch nicht im tickenden Bereich (also mehr beim f, denn beim t) :whistling: :mrgreen:
Deshalb rege ich mich ja auch immer über die kastrierten Chronos mit lediglich 30-Min-Zähler auf. Ich stoppe ja immer mit. :mrgreen:
Ahhh jetzt verstehe ich. Ich nehme hierzu halt immer die GMT-Lünette… :whistling:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 23319
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von MCG »

stere hat geschrieben: 04 Dez 2023, 19:13 Die wollten in Wirklichkeit mit Dir bestimmt über Gott sprechen :mrgreen: :whistling:

stere
Chronos? :lol:
LG aus Mostindien - Markus
Rainer 3
Beiträge: 45
Registriert: 25 Feb 2006, 20:46
Wohnort: Allgäu

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von Rainer 3 »

Hallo Markus,
zum Glück hast du verneint.
Stell dir vor, jemand zeigt aus Leichtsinn seine Sammlung.
Da benötigst u. U. in der heutigen Zeit eine gute Alarmanlage oder einen wachsamen Hund.

VG

Rainer
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 9093
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Was kommt nach dem Dachbodenfund?

Beitrag von walter »

Hertie hat geschrieben: 04 Dez 2023, 18:58 Das ist mir wirklich einmal in einem Kiosk in der Schweiz passiert.
Ich fragte nach dem "Uhrenmagazin" und die Verkäuferin fuhr mich wie eine Tarantel und recht laut an : " Wia ,a Hurenmagazin ?"

Mir war das momentan ziemlich peinlich . :oops: :mrgreen:
Genau das gleiche ist mir im Hauptbahnhof meiner Heimatstadt passiert :rofl:
Die Verkäuferin war von Null auf Hundert in 1 Sekunde...
Ich: Hören Sie bitte genau hin: UUUUhren
Sie : Da drüben...man hört hier wg. der Bahnen manchmal schlecht :whistling:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Antworten