Neue Uhren: Ruhla

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Online
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 13486
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Neue Uhren: Ruhla

Beitrag von Paulchen »

https://www.youtube.com/watch?v=7GuDnQ0Y_wA&t=85s

Bild

Sommer 2024?
Miyota-Automatikwerk mit springender Stunde
10 bar
Edelstahlgehäuse 41x34 mm
Saphirglas/-glasboden
Preis ?
H-P
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 12453
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue Uhren: Ruhla

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Cool! Meine allererste Uhr war eine Ruhla.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21914
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Neue Uhren: Ruhla

Beitrag von cool runnings »

Es kommt alles wieder.
Online
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 13486
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Neue Uhren: Ruhla

Beitrag von Paulchen »

cool runnings hat geschrieben: 26 Feb 2024, 20:57 Es kommt alles wieder.
Du hast noch Schlaghosen im Schrank? :mrgreen:
H-P
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21914
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Neue Uhren: Ruhla

Beitrag von cool runnings »

Nö, das war sogar vor meiner Zeit.
Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2981
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Neue Uhren: Ruhla

Beitrag von retroman »

Sehr cooles 70er Jahre Desing.
Benutzeravatar
Holm
Beiträge: 1132
Registriert: 01 Jun 2006, 10:02
Wohnort: PLZ-Gebiet 01
Interessen: Motorrad - Uhren - Bücher

Re: Neue Uhren: Ruhla

Beitrag von Holm »

Ruhla ist bei mir in letzter Zeit schon mehrfach aufgetaucht mit neuen Uhren. Wurde die Marke verkauft oder nur wiederbeleb? Der VEB wird's ja nicht mehr sein. (Ja, ich bin zu fail zu googeln und war auch ne Weile nicht im Forum.)

Was die Uhren angeht: Ich fühle mich manchmal ein bißchen allein, wenn ich all diese Retro-Wellen nicht so toll finde. Klar. Im 19. Jahrhundert nannte man das Historismus, wenn im Design das 18. und 17. Jahrhundert nachgeahmt worden sind. Leben wir schon im Histo-Historismus?
Ein Schelm der denkt.
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 23227
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Rententechniker
Kontaktdaten:

Re: Neue Uhren: Ruhla

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Holm hat geschrieben: 15 Mär 2024, 15:11Wurde die Marke verkauft oder nur wiederbeleb? Der VEB wird's ja nicht mehr sein.
Der Standort existiert nach wie vor. Natürlich kein VEB mehr, aber Uhren - und andere Mechanik - werden dort gebaut.

https://umr-ruhla.de/umr-ruhla/ueber-uns.html
Was die Uhren angeht: Ich fühle mich manchmal ein bißchen allein, wenn ich all diese Retro-Wellen nicht so toll finde. Klar. Im 19. Jahrhundert nannte man das Historismus, wenn im Design das 18. und 17. Jahrhundert nachgeahmt worden sind. Leben wir schon im Histo-Historismus?
Vielleicht liegt es ja auch daran dass sich viele an ihre Jugendzeit erinnert fühlen, so wie man heute noch gerne die alten Platten hört. Und ist die die ganze Mechanikuhren-Geschichte nicht irgendwie retro?
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
Holm
Beiträge: 1132
Registriert: 01 Jun 2006, 10:02
Wohnort: PLZ-Gebiet 01
Interessen: Motorrad - Uhren - Bücher

Re: Neue Uhren: Ruhla

Beitrag von Holm »

Stimmt auch wieder. (Daher ja auch mein Gedanke Richtung Historismus.)

Wäre mal eine lustige Überlegung: Wann ist es noch retro und wann schon antik? Ebenfalls lustig zu überlegen: Retro vs. Youngtimer vs. Oldtimer. Ist es Nachahmung oder Hommage. Wir werden es herausfinden.
Ein Schelm der denkt.
Antworten